B-Trainer/in Leistungssport

Sie arbeiten bereits als lizenzierte/r C-Trainer/in Leistungssport und wollen zukünftig im Verein vor allem ambitionierte Leistungsspieler/innen fördern, betreuen und sie auf hohe Leistungen vorbereiten?

Sie wollen mit leistungsorientierten Mannschaftsspielern im Kinder- und Erwachsenen-Bereich selbständig arbeiten und streben deshalb erweiterte Trainerkompetenzen an?

Ihr Interesse gilt neben dem Mannschaftstraining und der Betreuung der Mannschaftsspieler/innen bei Turnieren besonders der Talentsichtung und Talentförderung in Verein, Bezirk und Verband?

                                                                  --> B-Trainer/in Leistungssport

Aufgabenbereiche

Neben der Planung, Organisation und Durchführung von leistungsorientierten Trainingsangeboten für Mannschaftsspieler im Jugend- und Erwachsenenbereich liegt der Schwerpunkt besonders auf der Vorbereitung auf Verbandsspiele und Turniere einschließlich deren Betreuung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sichtung von Tennistalenten, deren Förderung im Verein und gegebenenfalls im Bezirk und Verband.

Voraussetzungen (ggf. werden in einer 1-tägigen Vorsichtung beim WTB überprüft)

  • ŸMindestens 20 Jahre alt und Mitglied eines Tennisvereins im WTB
  • Abschluss der C-Trainerlizenz Leistungssport mit der Gesamtnote 2,0 oder besser (sollte die Gesamtnote schlechter sein, werden Sie zu einer Zulassungsprüfung eingeladen)
  • Nachweis von mindestens 2-jähriger Praxis in einem Verein oder Verband
  • Variable Verfügbarkeit der Grund- und Spezialschläge auf hohem Leistungsniveau und die Verfügbarkeit über ein präzises, variables und Zuspiel bei hohem Tempo für ein ambitioniertes,  wettkampforientiertes Leistungstraining auf hohem Niveau.

Anmeldung

  • ŸAlle Lehrgangsabschnitte werden in unserem modernen DTB Bundesstützpunkt und
    WTB Leistungszentrum in Stuttgart-Stammheim vom Verbandstrainer Lehrwesen und seinem qualifizierten Lehrteam durchgeführt.
  • Sie können sich über das WTB-Internetportal www.wtb-tennis.de --> Termine --> Trainerausbildung über die einzelnen Lehrgänge informieren (Termin, Ort, Kosten) und direkt anmelden.
  • Informationen rund um die Teilnahmebedingungen, AGB´s, Gebühren und Rabatte erhalten Sie auf unserer Homepage unter Ressorts --> Lehrwesen.

Lehrgangsumfang 15 Tage (5 x je 3 Tage, 120 Unterrichtseinheiten)

Grundlehrgang --> Aufbaulehrgang --> Fachlehrgang --> Prüfungsvorbereitung --> Prüfungslehrgang

Spätestens zum 31.10. muss ein 1. Hilfe-Kurs (9 UE/ 7,5 Stunden; nicht älter als 2 Jahre), die Ableistung eines Praktikums im Bezirk/Verband (30 Stunden), einer Leistungslehrprobe mit Kaderspieler/innen bei Bezirks- oder Verbandstrainer/innen sowie eine wissenschaftliche Hausarbeit nachgewiesen werden.