Springe zum Seiteninhalt

LBS Cup: Die Gesamtsieger 2016

Der LBS Cup im Tennis wird seit 35 Jahren in Württemberg und Baden ausgetragen und ist damit die größte Jugendtennisserie in Deutschland. Bei den im Jahr 2016 insgesamt 44 durchgeführten Veranstaltungen, darunter Bezirks- und Verbandsmeisterschaften sowie internationalen Turnieren der Tennis Europe, waren knapp 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start.

22.12.2016 Jugend

Diese hohe Anzahl an möglich zu spielenden Wertungsturnieren zeigt, welche große Leistung dahinter steckt, sich als Punktbester in den Wettbewerben der Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U18 den ersten Platz zu sichern.

Die Gesamtsieger im Jahr 2016 sind:
Junioren U10: Toros Eros Yakincam (TC Bernhausen)
Junioren U12: Laurent Julia Calac (TC Bernhausen)
Junioren U14: Kim Johannes Niethammer (TA SV Böblingen)
Junioren U16: Lars Pauschert (TC Bad Friedrichshall)
Junioren U18 (punktgleich): Kevin Hümpfner (TV Reutlingen)/David Vögele (TC Hechingen)
Juniorinnen U10: Anna Ceuca (TA SG Weilimdorf)
Juniorinnen U12: Sina Schreiber (SSC Karlsruhe)
Juniorinnen U14: Rebeka Kern (TC Pliezhausen)
Juniorinnen U16: Antonia Schmidt (TC Lauffen)
Juniorinnen U18: Katharina Rothacker (TSC Renningen)

Zur Belohnung erhalten die siegreichen Juniorinnen und Junioren von Seriensponsor Landesbausparkasse Baden-Württemberg einen Wertgutschein für Sportartikel in Höhe von 250 Euro, der bei der offiziellen Auszeichnung der Sieger im Rahmen des Porsche Tennis Grand Prix 2017 überreicht wird.