Springe zum Seiteninhalt

Franken-Neckar-Enz  Newsüberblick

Tennis am Tag der Deutschen Einheit

Zum Forchi´s Herbst Pokal am Tag der Deutschen Einheit machten sich 49 Jugendliche - trotz fröstelnder Temperaturen, aber bei trockenem Wetter – beim TC Lauffen am Neckar auf die Jagd nach den ersten LK Punkten. Gespielt wurde jeweils im Gruppenmodus, in Dreier- oder Vierer-Gruppen.

07.10.2019  Bezirk A  Jugend
Siegerehrung U12 (v.l.): Emilian Wegener, Paul Kurzenberger, Dr. Michael Zecher (Turnierleiter), Lorenzo Jankac und Shane Busarac.

Die teilnehmerstärkste Konkurrenz waren die der Junioren U12. Ihre Gruppe gewinnen konnten Lasse Bohr (TC Schwenningen), Florian Fischer (SPG Aalener Sportallianz/Lauchheim), Atakan Cinar (STG Geroksruhe), Jonathan Zeier (TC G.-W. Ilsfeld) und Paul Kurzenberger (TC Bernhausen).

Die Juniorinnen U12 spielten in vier Gruppen. Jeweils zweimal siegreich waren Alina Reißenauer (TC Tachenberg), Alissa Rotaru (TV Feuerbach), Marleen Gläser (TK Bietigheim) und Karo Stolz (TC Weinsberg).

Stark besetzt war das Feld der Junioren U14. Siegreich waren hier Maximilian Thamm (TC Bernhausen), Nick Salden (TC Weissenhof) und Paul Kappes (TC Schorndorf). Die wenigsten Teilnehmer wies die Konkurrenz der Juniorinnen U14 aus. In den zwei Gruppen behielten Mariella Thamm (TC Bernhausen) und Ina Bechle (TC Weinsberg) die Oberhand.

M. Zecher