Springe zum Seiteninhalt

Kocher-Rems-Murr  Newsüberblick

JtfO-Kreismeisterschaften der Grundschulen in Weinstadt

An den Kreismeisterschaften der Grundschulen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ im Kleinfeldtennis nahmen 15 Mannschaften aus sieben Schulen teil. Im Tennis- und Squash-Center Weinstadt gab es spannende und sehenswerte Endspiele zu sehen – die 65 Grundschülerinnen und Grundschüler zeigten ihr ganzes Können.

15.03.2019  Bezirk B  Schultennis

Platz 1 ging an das erste Team der Mörikeschule Köngen, die sich somit für das Finale am 30. April qualifizierte. Platz zwei belegte das zweite Team der Mörikeschule Köngen. Den dritten Platz teilten sich die Mannschaften der Anne-Frank-Schule Schmiden und die zweite Mannschaft der Silcherschule Endersbach.

Die weiteren Platzierungen:
5. Silcherschule Endersbach 1 und Grundschule Beinstein 1
7. Friedrich Schiller Schule Großheppach 1 und Friedrich Schiller Schule Großheppach 4
9. Grundschule Beinstein 2 und Friedrich Schiller Schule Großheppach 2
11. Friedrich Schiller Schule Großheppach 3 und Grundschule Schnait
13. Friedensschule Neustadt 1
14. Silcherschule Endersbach 3
15. Friedensschule Neustadt 2

Ein großer Dank geht an die Kreisbeauftragte, Melanie Haller, die für die Planung, Organisation und Turnierleitung zuständig war. Ebendalls ein großer Dank geht an die Kreissparkasse Weinstadt, die für die Kinder Sachpreise bereitstellte und an das Remstalgymnasium Weinstadt, welches schulübergreifend neun Schülerinnen und Schüler als Schiedsrichter vom Schulunterricht freigestellt hatte. Die Helfer sind Mitglieder aus dem Verein TC Großheppach und aus der Tennis AG des Remstalgymnasiums Weinstadt.