Springe zum Seiteninhalt

Stuttgart/Böblingen/Calw  Newsüberblick

Heimspiel für die Breitensportwartin

Die WTB-Turnierserie Hobby Tennis Tn Tour hat am Wochenende erstmals beim TC Wildberg Station gemacht – und damit im Heimatverein von Bezirksbreitensportwartin Anette Schenk.

29.05.2019  Bezirk C  Breitensport

Allein im Bezirk C werden mit Sillenbuch (30.5.), Cannstatter TC (2.6.), Enzklösterle (22.6.), Schafhausen (14.7.) Ostelsheim (20.7.) und zum Abschluss Calw (7.9.) noch weitere sechs Termine folgen. In Wildberg zugange waren neun Paare, die in Dreiergruppen eine Qualifikationsrunde ausspielten, um dann erneut in Dreiergruppen mit gleichrangigen Paaren die Platzierungen zu ermitteln. Damit die Beanspruchung bei vier Matches nicht zu groß werden würde, begannen die Sätze bei einem Stand von 2:2. Trotz der Verkürzung dauerte manche Begegnung aber dennoch recht lang, in einem Fall endete ein Match-Tiebreak gar mit 18:16. Besonders stark vertreten war mit vier Paaren der TC Enzklösterle, weshalb in der Vorrunde Paare des gleichen Vereins soweit möglich getrennt wurden. Als Tagessieger erwiesen sich am Ende die „Geheimfavoriten“ Karin Kern/Sven Schlegel vor Manuela und Walter Losleben, beide Paare vom TC Enzklösterle. Dritte wurden Renate Graf vom TC Leonberg/Eltingen mit Felix Held vom TC Blau-Weiß Zuffenhausen, Platz vier belegten Inge Miller/Hans-Jürgen Melcher (TC Enzklösterle). Die Siegerehrung zum Abschluss des sonnenreichen Sonn(en)tages auf der Anlage des TC Wildberg in Effringen übernahm gemeinsam Turnierleiter Heiner Schenk und Breitensportwartin Anette Schenk.