Springe zum Seiteninhalt

Esslingen/Göppingen/Reutlingen  Newsüberblick

Hohes Interesse für die Bezirksmeisterschaften 2022/2023 der „Jüngsten“

10.01.2023  Bezirk D

Nachdem bereits die WTB-Bezirksmeisterschaften der älteren Jahrgangsstufen im November 2022 eine hohe Resonanz verzeichneten, waren nun auch Anfang Januar die Wettbewerbe in den Kategorien U8 bis U11 mit über 60 Anmeldungen gut besucht. Mit Ausnahme der Altersklasse U8 weiblich konnten so auch fast alle Wettbewerbe ausgespielt werden.

Am Freitag und Samstag fanden über 60 Vorrundenmatches in der Halle in Neckartenzlingen statt. Am Sonntag ging es mit den Halbfinals und Finals weiter, zudem wurde traditionell die Kleinfeldkonkurrenz der U8 an dem Tag ausgetragen.

Turnierleiter und Bezirksjugendwart Sven Glaser: „Es ist immer wieder schön anzusehen mit wieviel Spaß und Leidenschaft die „Jüngsten“ auf dem Platz spielen. Auch bei engen Spielständen agierten die Kinder stets fair und so musste ich auch nicht einmal aufgrund Unstimmigkeiten auf den Platz gehen“.

Ein Dankeschön geht an die Helferinnen aus dem Bezirkskader Finja Zollner und Joline Engelmann. Daneben unterstützen wie gewohnt der Bezirkstrainer Andreas Tiltscher sowie dessen Co-Trainer Sven Gansauge bei der Turnierdurchführung. Andreas Tiltscher gefiel neben den guten Leistungen auf dem Platz besonders auch der Zusammenhaltder Kinder abseits des Turniergeschehens.

Mit jeweils zwei Titeln stellten der TC Bernhausen, TC Göppingen und TV Reutlingen die erfolgreichsten Vereine dar.
Wir gratulieren folgenden Jugendlichen zum Gewinn der Bezirksmeisterschaft:
Mats Weiblen (M08/ TV Reutlingen), Kateryna Chekotylo (W09/ TC Göppingen), Mateo Gaspert (M09/ TC Bernhausen), Alea Barth (W10/ TC Süssen), Luiz Bauer (M10/ TV Reutlingen), Valentina Gaspert (W11/ TC Bernhausen) und Nikita Golev (M11/ TC Göppingen).


Sven Glaser