Springe zum Seiteninhalt

Esslingen/Göppingen/Reutlingen  Newsüberblick

Neuer WTB-Pokalwettbewerb wurde im Bezirk D gut angenommen

Nachdem die Corona-Pandemie zu einigen Absagen in der Wettspielrunde geführt hat, wurde mit dem WTB-Pokal ein sportlicher Ersatzwettbewerb gefunden, der mit weniger Aufwand durchgeführt werden konnte. Der wesentliche Unterschied bestand darin, dass nur 2er-Mannschaften angetreten sind und die Pokalspiele aus zwei Einzeln und einem Doppel bestanden.

05.10.2020  Bezirk D  Spielbetrieb

Im Bezirk D haben sich nach den Anmeldungen Pokalspiele in 15 Gruppen ergeben, die von den Aktiven und in diversen Altersklassen bei der Jugend und den Senioren abgehalten wurden.
Auf Bezirksebene fand der WTB-Pokal im K.O.-System mit Nebenrunde statt, der jeweilige Bezirkssieger qualifizierte sich zu einer weiteren K.O.-Endrunde um den Titel des Verbandspokalsiegers.
In den Altersklassen Damen 40 A, Herren 40 A, Damen 50 A und B, Damen 60 A und B sowie Herren 60 A startete der WTB-Pokal im K.O.-System mit Nebenrunde schon auf Verbandsebene, da auf Bezirksebene zu wenige Mannschaften gemeldet hatten.

Nachfolgend sind die WTB-Pokal Bezirkssieger mit den Endspielergebnissen aufgeführt:
Juniorinnen U12: TC Weiss-Rot Stuttgart 1 (2:1 gegen TC Kirchheim/Teck 1)
Junioren U12: TC Harthausen 1 (3:0 gegen TC Bernhausen 1)
Juniorinnen U15: TV Geislingen 1 (2:1 gegen TC Metzingen 1)
Junioren U15: TV Großbettlingen 1 (2:1 gegen TC Markwasen Reutlingen 2)
Juniorinnen U18: TA TSV Betzingen (3:0 gegen TC Leinfelden-Echterdingen 1)
Junioren U18: SPG Deggingen/Schlat/Süssen 1 (3:0 gegen TV Großbettlingen 1)
Damen A: TC Metzingen 1 (3:0 gegen TC Süssen 1)
Damen B: TC Bad Boll 1 (3:0 gegen TC Raidwangen 1)
Herren A: TC Metzingen 1 (2:1 gegen ETV Nürtingen 1)
Herren B: TC Baltmannsweiler-H. 2 (2:1 gegen SPG Sonnenbühl 1
Damen 40 B: TC G.-W. Köngen 1 (3:0 gegen TC Weilheim 2)
Herren 40 A: TC Markwasen Reutlingen 1 (3:0 gegen TA TSV Betzingen 2)
Herren 40 B: TC Bad Boll 1 (3:0 gegen TA TSV Plattenhardt 1)
Herren 50 B: TC Engstingen 1 (2:1 gegen TC Markwasen Reutlingen 1)
Herren 60 B: TRC Schlierbach 1 (3:0 gegen TC Bad Boll 1)

Folgende Mannschaften haben sich auch bei der Endrunde zum Verbandspokalsieger sehr gut präsentiert:

Bei den Damen erspielte sich der TC Metzingen den Pokalsieg in der dritten Runde mit einem deutlichen 3:0 Sieg gegen den TC Gaildorf 1.

Die SPG Albershausen/Ebersbach 1 holte sich den Titel in vier Runden bei den Damen 60 B mit einem glatten 3:0 gegen die TA TV Oeffingen 1.

Auch dem TV Geislingen gelang ein großer Erfolg, denn die Juniorinnen U15 gelang ein 2:1 Sieg beim TC Weinstadt-Endersbach 1.

Nach großem Kampf verloren die Junioren U12 des TC Harthausen 1 im Endspiel gegen den TC Meckenbeuren-Kehlen 1 mit 1:2.

Der TC Engstingen 1 erreichte das Endspiel bei den Herren 50 B, musste aber dem TC Ingersheim 1 den Vortritt mit 3:0 lassen.

Der TRC Schlierbach 1 unterlag bei den Herren 60 dem TC BW Zuffenhausen 2 knapp mit 2:1.

Alles in allem ist dies eine hervorragende Bilanz des Bezirk D im WTB-Pokal. Drei Mannschaften wurden Verbandspokalsieger, und ebenfalls drei Mannschaften erreichten das Finale auf Verbandsebene.
WK

 

Top News

Alle Bezirke

Startschuss zur LK 2.0

Alle BezirkeAllgemeinSpielbetrieb

HEAD ist exklusiver Ballpartner