Springe zum Seiteninhalt

9. Volley-Cup in Friedrichshafen

Auf acht Spielfeldern kämpften am 27. Januar 2019 an die 60 Kids in der Friedrichshafener Tennishalle um Sachpreise der Kisslegger Firma „Volley“ und um die Pokale der PTC-TENNIS-BASE.

14.02.2019  Bezirk F  Jugend

Mit einem kleinen Antrittsgeschenk starteten die Teilnehmer in die Wettbewerbe. Organisator Markus Koenen erklärte den Kids Regeln und Spielmodus. Zuerst wurde in Gruppen gespielt, alle hatten mindestens drei Matches. In sechs Altersklassen und 16 Gruppen qualifizierte man sich in zwei Gewinn-Tiebreaks (bis 10 Punkte) und ggf. einem Entscheidungs-Tiebreak (bis 7 Punkte) für die Zwischen- und Endrunde.

Insbesondere in den Halbfinals und Finals sahen über 100 Zuschauer lange Ballwechsel mit taktischen Raffinessen. Das war ganz im Sinne von Organisator Koenen, der dieses Turnier bereits seit mehr als 25 Jahren durchführt, also lange vor seinem Engagement beim TC Friedrichshafen. „Mir ist wichtig, dass längere Ballwechsel zustande kommen und die Kinder Freude am Spiel haben. Der Volley-Softball ist durch sein Flug- und Absprungverhalten ein idealer Ball für das Kleinfeld. Er verlangt den Kindern im konditionellen, technischen, taktischen und koordinativen Bereich einiges ab.“ Koenen und das Team mit Julian Gratwohl, Heiko und Jakob Feyen, Benedikt Ritter, Max Reinhart, Flo Grewe, Marcel Hähl, Adrian Haupt, Nico Elser, Marlon Rundel und Tim Merz waren voll im Einsatz, um die Kleinsten zu unterstützen. Pokale und Sachpreise wurden von Koenen und Elser überreicht. Mit ihm Helferteam waren noch Helga, Christiane und Joana Koenen, Mathias Herter sowie Elke Hildebrand. Dank der Unterstützer kommt der Erlös wie jedes Jahr der Jugendkasse des TCF zugute. 

Mit 18 Teilnehmern war der TC Friedrichshafen am stärksten vertreten. Je zwei Titel blieben beim Ausrichter sowie bei der SG Baienfurt, je einer ging zum TC Meckenbeuren-Kehlen und zum TC Tettnang. 

Ergebnisse
Juniorinnen U8/U9    
1. Sophia Schlumberger (TC Friedrichhafen)
2. Zoe Brettschneider (TC Kluftern)
Juniorinnen U10
1. Suela Kadrija (SG Baienfurt)
2. Sarah Franzke (TC Kluftern)
Juniorinnen U12/U14    
1. Lili Ioakeimidou (SG Baienfurt)
2. Svenja Karstens (TC Meckenbeuren-Kehlen)
Junioren U8/U9
1. Leon Schwarz (TC Meckenbeuren-Kehlen)
2. Paul Sonders (TC Immenstaad)
Junioren U10
1. Felix Bihler (TC Tettnang)
2. Maksymilian Stopa (TC Friedrichshafen)
Junioren U12/U14
1. Jonas Feyen (TC Friedrichshafen)
2. Michel Morgenbesser (TC Friedrichshafen)