Springe zum Seiteninhalt

Acht Titel vergeben

In acht Konkurrenzen wurde der WGV-Tennis Cup, die Bezirksmeisterschaften des Bezirk B in den Altersklassen U8 bis U11, in Waiblingen und Lorch-Waldhausen ausgetragen. Drei Titel gehen an Fellbacher Teilnehmer, zwei Meister stellt der TV Buocher-Höhe und je einen Titel erspielten sich Kinder des TC Schnait, der SPG Aalener Sportallianz und des TC Schorndorf.

23.01.2020  Bezirk B  Jugend

Im Kleinfeld ging es für die U8-Kids um den Titel. In einer 4er-Gruppe war Alina Rieske vom TC Schnait die Beste und sicherte sich den Turniersieg den jüngsten Teilnehmerinnen. Platz zwei belegte Fiona Kugel (TA SSV Geisselhardt) vor Mia Thum (TC Weinstadt-Endersbach) und Alisa Wilhelm (TCW Waldhausen).
Über zwei Gruppen wurden die besten U8-Junioren für die Endrunde ermittelt: Marvin Krieg (TEV R.W. Fellbach), Yannick Koch (TV Buocher-Höhe), Frederik Dietzel und Bruno Könnecke (beide TC Weinstadt-Endersbach). Im Finale siegte Yannik Koch mit 8:1 über Marvin Krieg.

Die im Midcourt ausgetragenen U9-Konkurrenzen ermittelten ihre Endrunden-Teilnehmer ebenfalls über Gruppenspiele. Bei den Juniorinnen triumphierte am Ende Marlene Sczech (TV Buocher-Höhe) mit 4:2 und 4:1 über Lotta Roßkamp vom TC Schorndorf. Den dritten Platz teilen sich die Fellbacherinnen Hanna Bukert und Hanna Aldinger. Auch bei den U9-Junioren geht der Titel auf die Buocher-Höhe. Vito Sanna erspielte sich den Titel gegen Silas Krötz (TC Urbach) mit 4:0 und 4:1. Juri Bohnert (TC Weinstadt-Endersbach) und Felix Nitzsche (TA TV Oeffingen) belegen den geteilten dritten Platz.

Im rein Fellbacher Duell gewann Laura Zerweck mit 4:2 und 4:0 gegen Emma Burkert bei den Juniorinnen U10. Leider gab es hier nur zwei Anmeldungen aus dem ganzen Bezirk B. Über fünf Gruppen spielten sich die besten acht U10-Junioren in die Finalrunde ihrer Altersklasse. Den Titel sicherte sich Lian Bienert von der SPG Aalener Sportallianz mit 5:3 und 4:1 gegen den Urbacher Vincent Selmeczi. Beide hatten in ihren Halbfinals kein Spiel abgegeben.

Die Schorndorferin Teresie Hess ist Bezirksmeisterin der U11-Juniorinnen. Mit 6:1 und 6:4 verwies sie Luise Helene Maier vom TC Waiblingen auf Platz zwei. Lena Büchele (SPG Aalener Sportallianz) und Marilena Mpairamiidou (TEV R.W. Fellbach) spielten sich ins Halbfinale. Bei den Junioren U11 dominierte der topgesetze Nicolas Pfäfflin (TEV R.W. Fellbach) das Teilnehmerfeld. Im Finale besiegte er Julius Schöllhammer (STC Schwäbisch Hall) mit 6:2 und 6:2. Peter Zimmermann (TCR Beutelsbach) und Valentin Scholl (TA TSV Neustadt) belegten die dritten Plätze.