Springe zum Seiteninhalt

Bezirk A glückt die Revanche

In der Neuauflage des Endspiels der Hallenrunde der Bezirke setzen sich die Juniorinnen und Junioren aus dem Bezirk A gegen die Auswahl des Bezirks C durch.

06.11.2017 Jugend

Zum wiederholten Mal standen sich in der finalen Partie um den großen Wanderpokal für das Siegerteam der Hallenrunde der Bezirke die Auswahlmannschaften der Bezirke A und C gegenüber. Diese hatten sich mit zwei Siegen in den Vorrundengruppen für das Endspiel in Stuttgart-Stammheim am Sonntag, 5. November, qualifiziert. Während der Bezirk A gegen den Bezirk E (15:3) und den Bezirk D (14:4) jeweils souverän gewann, konnte sich der Bezirk C gegen den Bezirk F (9:9 Matchpunkte/22:21 Sätze) und den Bezirk B (10:8) beides Mal nur knapp durchsetzen.

Im Endspiel der beiden Gruppensieger setzte der Nachwuchs aus Franken-Neckar-Enz (Bezirk A) gegen die Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U11/U12/U13 aus der Region Stuttgart/Böblingen/Calw seinen Lauf fort. Hatten die Junioren aus dem Bezirk C ihr Team noch mit 5:4 nach sechs Einzeln und drei Doppeln in Führung gebracht, sorgten die Juniorinnen aus dem Bezirk A mit einem klaren 7:2-Erfolg für den umjubelten Gesamtsieg (11:7 Matchpunkte/25:12 Sätze). Im Vorjahr hatte sich der Bezirk C noch mit einem Satz Vorsprung durchsetzen können. Am diesjährigen Sieg waren für den Bezirk A beteiligt: Leonie Schondelmaier (TC Erdmannhausen), Tabea Piper (TC Lauffen), Nisa Vuap (TC BW Güglingen), Ida Clement (TC Lauffen), Valentina Steiner (TC Ludwigsburg), Sara Bierbrauer (TC Ludwigsburg), Nadia Viktoria Nemeth (TC Ludwigsburg), Ante Cikojevic (TA TV Tamm), Aaron Ben Anton (TC ludwigsburg), Laurin Weinmann (SPG Bad Friedrichshall/TC Möckmühl), Emre Bahtiyar (TC Bad Friedrichshall), Andre Nemeth (TC Ludwigsburg), Tom Geiger (TC Ludwigsburg) und Liam Plänich (TC Lauffen).

Parallel wurde in Biberach der dritte Platz ausgespielt. Hier hatte die Auswahl des Bezirks B (Kocher-Rems-Murr) klar mit 15:3 gegen die Mannschaft aus dem Bezirk D (Esslingen/Göppingen/Reutlingen) die Nase vorn.

Spielplan:

1. Spieltag - Samstag, 28.10.2017

Gruppe 1
Bezirk C - Bezirk F 9:9 Matches; 22:21 Sätze

Gruppe 2
Bezirk A - Bezirk E 15:3; 31:9

2. Spieltag - Sonntag, 29.10.2017

Gruppe 1
Bezirk C - Bezirk B 10:8; 22:18

Gruppe 2
Bezirk A - Bezirk D 14:4; 29:10

3. Spieltag - Samstag, 04.11.2017

Gruppe 1
Bezirk F - Bezirk B 9:9; 22:22; 151:157

Gruppe 2
Bezirk E - Bezirk D 5:13; 12:26

Endspiel - Sonntag, 05.11.2017
Bezirk A - Bezirk C 11:7; 24:14

Spiel um Platz 3 - Sonntag, 05.11.2017

Bezirk B - Bezirk D 15:3; 32:7