Springe zum Seiteninhalt

BTV und WTB intensivieren die Zusammenarbeit!

Am vergangenen Wochenende (11./12. Oktober) haben sich die Präsidien beider Landesverbände zur Erörterung gemeinsamer Synergien in Straubenhardt getroffen. Beide Landesverbände wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten, so auch der Wunsch des Landessportverbands Baden-Württemberg.

14.10.2019  Allgemein

Nach sehr konstruktiven und zielführenden Gesprächen u.a. zu den Themen Mannschaftsspielbetrieb, Jugendförderung, Leistungs- und Breitensport sowie Vereinsberatung, kamen beiden Landesverbände zu dem Ergebnis, diese Gespräche zu intensiveren, um den Tennissport in Baden-Württemberg zukunftssicher aufstellen. „Wir sind über das Ergebnis dieses ersten Austausches sehr erfreut und wollen nun im Laufe des Jahres unterschiedliche Arbeitsgruppen bilden, die sich mit den Themen im Detail befassen“, so die beiden Präsidenten Stefan Bitenc (BTV) und Stefan Hofherr (WTB).

Über die Ergebnisse und weiteren Schritte werden die Mitglieder beider Landesverbände jeweils zeitnah informiert.