Springe zum Seiteninhalt

Damen-Doppel-Cup und Trollinger Cup küren ihre Sieger in Musberg

Das Masters-Turnier der Turnierserie Damen-Doppel-Cup und Trollinger-Cup fand in diesem Jahr bei der TA TSV Musberg statt. Anbei finden Sie die Ergebnisse der überaus gelungenen Veranstaltung.

Insgesamt nahmen 78 Spielerinnen und Spieler am letzten Hobbyevent der Sommersaison 2018 teil.

01.10.2018 Bezirk D Breitensport

Zum ersten Mal machte der Hobbytross Station bei der TA TSV Musberg im Bezirk D. Die Musberger konnten das Masters-Turnier für das Jahr 2018 und 2019 in den Bezirk D holen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren voll des Lobes und gaben den Organisatoren und der Turnierleitung dies gerne bei der Siegerehrung zurück. Strahlende Gesichter, sehr faire Matches, auch bei den engsten Ballwechseln, waren über das Wochenende an der Tagesordnung.

19 Damen-Doppel und 19 Herren-Doppel aus allen sechs WTB-Bezirken spielten am 29. und 30. September ihre Jahressieger aus. Bei Kaiserwetter war es gar kein Problem die acht wunderschön gelegenen Plätze der TA TSV Musberg am Samstag insgesamt neun Stunden lang zu belegen und am Sonntag sogar zehn Stunden lang. Die Vorrunde am Samstag endete punktgenau vor Einbruch der Dunkelheit, genauso wie die Finals am Sonntag.

Bei der Siegerehrung lobte der Tennis-Abteilungsleiter der TA TSV Musberg, Falk Engelmann, sein Team der Turnierleitung, die im ersten Versuch ein reibungsloses Turnier auf die Beine gestellt hatten. Wetter, Gastronomie und Teilnehmer haben wunderbar zusammengespielt. Was will man mehr bei einer Premiere.

Verbandsbreitensportwart Gerd Hummel freute sich ebenfalls über die gelungene Veranstaltung und lud alle Teilnehmer auf den zweiten Masters-Durchgang in Musberg im kommenden Jahr ein und machte kräftig Werbung für die einzelnen Hobby-Turnierabgebote des WTB.

Die siegreichen Paarungen in diesem Jahr konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und die ca. 100 Zuschauer bei den Endspielen bekamen tolle, abwechslungsreiche Ballwechsel zu sehen.

Hier die ersten vier Paarungen der Damen und Herren beim Hobby-Masters-Turnier 2018:

 

Damen-Doppel-Cup 2018:

1 Günthner Gaby TA TB Neuffen D
Roy Ilona TA TB Neuffen D
2 Dirr Elke TA SSF Kappishäusern D
Kammel Simone TA SSF Kappishäusern D
3 Miller Inge TC Haiterbach C
Häußler Marga TC Haiterbach C
4 Hermanutz Katrin TSV Betzingen D
Kuhn Miriam TSV Betzingen D

 

Trollinger-Cup 2018:

1 Hupenbauer Frank TA TSV Kleinglattbach A
Renz Klaus-Dieter TA TSV Kleinglattbach A
2 Lederer Andreas TC Geradstetten B
Bloching Sebastian TC Geradstetten B
3 Wicker Bernhard TC Bad Saulgau F
Serry Mido TC Weingarten F
4 Herr Sascha TA TSV Glems D
Sailer Tim TA TSV Glems D