Springe zum Seiteninhalt

Deutsche Meisterschaften presented by Tannenhof: Biberach begrüßt nationale Tennis-Elite

Zum 13. Mal in Folge ist der Stützpunkt des Württembergischen Tennis-Bundes in Biberach an der Riß vom 4. bis zum 11. Dezember Austragungsort der Deutschen Meisterschaften presented by Tannenhof. Zum Jahresabschluss finden sich einige der besten deutschen Tennisspieler:innen und Nachwuchstalente zusammen, um den:die Deutsche Meister:in im Tennis zu ermitteln.

23.11.2022  Allgemein  Aktive

„Im Dezember richten sich die Blicke der deutschen Tennisszene auf die Deutschen Meisterschaften, die jedes Jahr tolle Geschichten schreiben. Dass wir nun seit 2010 in Biberach spielen, freut mich sehr. Spieler:innen, Coaches und alle Beteiligten fühlen sich auf der Anlage sehr wohl“, so DTB-Vizepräsident für Wettkampfsport Nico Weschenfelder. Der 41-Jährige weiß, dass die Meisterschaften ein Sprungbrett sein können: „In den letzten Jahren haben besonders aufstrebende Talente auf dieser Bühne überzeugt und diesen Schwung mit auf die Tour genommen.“

Das haben die vergangenen Ausgaben bewiesen. Mit Eva Lys (Deutsche Meisterin 2021) und Noma Noha Akugue (Deutsche Meisterin 2020) konnten sich in den vergangenen zwei Jahren zwei Spieler:innen aus dem Porsche Talent Team durchsetzen, die unmittelbar nach ihrem Erfolg in Biberach auf der Tour durchstarteten. Bei den Herren wurde unter anderem der 13-fache deutsche Davis Cup-Spieler Jan Lennard Struff (2011, 2012) und Billie Jean King Cup-Kapitän Rainer Schüttler (1997) Deutscher Meister.

Titelkämpfe starten am 4. Dezember

Die Auslosung der nationalen Titelkämpfe findet am Freitag, den 2. Dezember, im Anschluss an das Ende des Sign-ins um 17 Uhr statt. Die ersten Matches der Qualifikation starten am Sonntag, den 4. Dezember, um 10 Uhr. Die Finalspiele werden eine Woche später, am 11. Dezember, ab 11 Uhr ausgetragen. Den Anfang macht das Damen-Endspiel, gefolgt von dem der Herren.

Infos Zuschauer

In diesem Jahr ist eine begrenzte Zahl an Zuschauern zugelassen.

Ticketpreise:
Montag bis Freitag jeweils 5,- €
Samstag 10,- €
Sonntag 10,- €

Dauerkarte 25,- €

Kartenreservierung ausschließlich per E-Mail an biberach@wtb-tennis.de