Springe zum Seiteninhalt

Die Titelträger in der Halle sind komplett

Zum Abschluss der Meisterwettbewerbe der Jugend in der Hallensaison 2019/2020 wurden vom 7. bis 9. Februar noch die württembergischen Titelträger in den Altersklassen U9 und U10 ermittelt. Austragungsort der Württembergischen Jüngstenmeisterschaften im Rahmen des WGV-Tennis-Cups war der Bundesstützpunkt in Stuttgart-Stammheim, in dem sich auch das Landesleistungszentrum des Tennisverbandes befindet.

10.02.2020  Jugend

Während die ältere Altersklasse ihre Wettbewerbe im Großfeld mit druckreduzierten Bällen ausspielte, traten die jeweils 16 Juniorinnen und Junioren der U9 im Midcourt mit entsprechend druckreduzierten Bällen gegeneinander an. Nach Gruppenspielen in der Vorrunde und einer K.o.-Runde ab dem Viertelfinale standen sich bei den Juniorinnen Marlene Sczech (TV Buocher Höhe) und Ksenia Herrmann (TC Ludwigsburg) im Finale gegenüber. In einer bis zum letzten Ballwechsel spannenden Partie hatte die Ludwigsburgerin im Tiebreak knapp die Nase vorn und siegte mit 4:1, 4:5 und 8:6. Weniger umkämpft verlief dagegen das Endspiel bei den Junioren. Fabio Wörner (TC Bernhausen) besiegte Konrad Hodel (TC BW Zuffenhausen) glatt mit 4:2, 4:0.

Im Finale der Junioren U10 standen sich am Ende die beiden Topgesetzten des 16er-Feldes gegenüber. Am Ende gewann Lorenzo Rauner (TA SSV Ulm 1846) durch das 3:5, 4:0, 10:3 gegen den ebenfalls noch neunjährigen Marcel Krieg (TC Doggenburg) den WTB-Meistertitel. Bei den Juniorinnen erreichten mit Noemi Köhle und Polly Eichner zwei ungesetzte Spielerinnen vom TV Biberach-Hühnerfeld das Endspiel. Das vereinsinterne Duell entschied letztlich Köhle mit einem 4:0, 5:3-Erfolg zu ihren Gunsten.

Für die Erstrundenverlierer des U10-Wettbewerbes wurde noch eine Nebenrunde angeboten. Hier siegten Julia Steinbauer (TSB TC Horkheim) und Julian Schäufele (TA Wernauer-Sportfreunde)

Zur Belohnung erhielten alle Sieger und Platzierten neben Urkunden sowie Pokalen noch wertvolle von Hauptsponsor Württembergische Gemeinde-Versicherung (WGV) finanzierte Sachpreise, die die stellvertretende Verbandsjugendwartin Dagmar Jestand überreichte.

Alle Ergebnisse gibt es >> HIER <<

Top News

Jugend

Heimsieg beim Masters

Alle BezirkeJugendVR-Talentiade

Die NEXT LEVEL-Turnierserie der VR-Talentiade startet durch!

Alle BezirkeJugendAktiveSenioren

Der WTB-Pokal 2020

AllgemeinJugendAktiveSenioren

Kein LK-Abstieg im LK-Jahr 2020