Springe zum Seiteninhalt

Die wichtigsten Informationen zur Generali LK als Plakat für den Verein

Obwohl die LK-Reform schon vor fast einem Jahr erfolgt ist, bestehen bei vielen Spielern noch Unklarheiten bei der neuen LK-Berechnung. Das neue Plakat des DTB informiert deshalb über die wichtigsten Änderungen und Regeln und kann im Verein ausgehängt werden.

01.09.2021  Allgemein  Jugend  Aktive  Senioren  Spielbetrieb

Seit dem 1. Oktober 2020 gibt es neue Regularien für die Berechnung der Generali Leistungsklasse. Es wurden dabei einige grundlegende Änderungen zur „alten“ LK-Wertung festgelegt, wie z.B. die wöchentliche Aktualisierung, die Darstellung der Leistungsklasse mit einer Nachkommastelle, die Wertung der Doppel oder der Einfluss der Altersklasse auf die Wertigkeit des Sieges. Um allen Vereinsspielern einen Überblick über die neue LK-Berechnung zu geben, hat der DTB ein Plakat mit den wichtigsten Informationen für den Aushang im Clubhaus entwickelt.

Alle Informationen zur Berechnung der Generali LK 2.0 finden Sie ausführlich erklärt im Portal mybigpoint in der Rubrik Profil. >>HIER<< werden alle wichtigen Fragen beantwortet - von den grundsätzlichen Änderungen der LK-Berechnung über die Berechnungsformel, den Motivationsaufschlag, die Ein- und Umstufungen bis hin zum Generali LK-Rechner.

 

Das Plakat zur neuen Generali Leistungsklasse

Laden Sie sich >>HIER<< das vom DTB neu gestaltete A4-Plakat mit den wichtigsten Informationen zur neuen Generali Leistungsklasse herunter, drucken es aus und hängen es im Vereinsheim auf. So sind alle Mitglieder auf einen Blick über die Generali LK informiert und können bei Bedarf über den QR-Code auf der DTB Homepage oder in mybigpoint weitere Details dazu nachlesen.

 

Wie kann ich meine LK im Falle einer längeren Spielpause schützen lassen?

Das bisherige Prinzip der LK-Festschreibung wird durch ein neues Verfahren ersetzt: Nach einer Spielpause von mindestens 12 Monaten reduzieren sich die in diesem Zeitraum angesammelten Motivationsaufschläge beim Wiedereinstieg automatisch rückwirkend um 50%. Eine Beantragung seitens des Spielers ist damit nicht mehr erforderlich.