Springe zum Seiteninhalt

DM-Einzeltitel für Alexandra Vecic

Die 16-jährige Kaderspielerin aus Württemberg gewinnt souverän die U16-Konkurrenz - zwei weitere Titel am Finaltag durch Michael Walser (TC Bad Schussenried) im Doppel der Junioren U16 und Mia Mack (TC Hechingen) in der Juniorinnen U14-Doppelkonkurrenz.

09.06.2018 Jugend

Großer Jubel im Lager des Württembergischen Tennis-Bundes am Finaltag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen. Mit Alexandra Vecic (TC Hechingen) feierte eine Kaderspielerin des zweitgrößten deutschen Tennislandesverbandes den Sieg. Die 16-Jährige, die auch Mitglied im Nachwuchskader des DTB ist, marschierte ohne Satzverlust durch die fünf Runden. Ihre souveräne Leistung an den fünf Turniertagen krönte die an vier gesetzte Vecic durch das 6:1, 6:3 über Julia Middendorf (Tennisverein Visbek), die Nummer drei des Feldes.

Für einen weiteren Titel sorgte Michael Walser, der gemeinsam mit Jakob Cadonau (TC Schönbusch Aschaffenburg) im Doppelwettbewerb der Junioren U16 die Nase vorn hatte. Die württembergisch-bayerische Paarung bezwang im Endspiel Julius Sommer (TVA 1860 Aschaffenburg)/Frederic Schloßmann (TC Rot-Blau Regensburg) mit 6:2, 6:2. Den dritten Erfolg tütete Mia Mack (TC Hechingen) ein, die mit Theresa Haas (MTTC Iphitops München) bei den Juniorinnen U14 im Endspiel des Doppels gegen Luc Bohlen (TC 1899 BW Berlin)/Ester Katarina Pataki (Der Club an der Alster) mit 7:5, 6:4 gewannen.

Das gute Abschneiden der Württemberger komplettierten Tobias Rief (TC Bernhausen) bei den U16 sowie Liam Gavrielides (TK Bietigheim) und Laurent Julia Calac (TC Bernhausen) in der U14-Konkurrenz. Alle drei erreichten in ihrer Altersklasse das Halbfinale und wurden damit Dritter.

Neben Vecic holten folgende Jugendliche den deutschen Meistertitel im Einzel: Jakob Cadonau (TC Schönbusch Aschaffenburg) bei den U16, Joëlle Steur (Tennispark Versmold) und Daniel Milardovic (Kölner THC Stadion Rot-Weiß) bei den U14 sowie Pauline Greta Bruns (SGT Baunatal) und Georg Eduard Israelan (Lübecker Ballsportverein Phönix) bei den U13.

Weitere Informationen wie Ergebnisse, Zulassungslisten, Ausschreibungen etc. gibt es >> HIER