Springe zum Seiteninhalt

Dritte Grand Slam-Teilnahme

Nach den French Open und Wimbledon stand WTB-Kaderspielerin Alexandra Vecic (TC Tübingen) auch bei den US Open im Einzel im Hauptfeld.

03.09.2019  Jugend

Bei ihrer dritten Grand Slam-Teilnahme in Folge musste sich die 17-Jährige allerdings der US-Amerikanerin Resse Brantmeier mit 1:6, 2:6 geschlagen geben. Im Doppel ist die Spielerin aus dem Porsche Junior Team allerdings noch dabei. Hier trifft sie an der Seite der Schwedin Caijsa Hennemann in der Auftaktrunde auf das Duo Ana Geller (ARG)/ Skyler Marie Grace Grishuk (USA). Erneut ist Vecic, die Nummer 50 der Jugendweltrangliste, die einzige deutsche Vertreterin im Hauptfeld des Major Turniers der Juniorinnen.