Springe zum Seiteninhalt

Elf Vereine erhalten eine Auszeichnung

Um die Vereine mit dem „Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit“ auszuzeichnen, waren die WGV Tennis-Cup Jugendbezirksmeisterschaften die ideale Veranstaltung. Im Bezirk Oberschwaben/Alb-Donau fand die Übergabe am 26. Mai 2019 beim TC Ravensburg statt. Der Endspieltag bot dem Bezirksvorsitzenden Gernot Maier den entsprechenden Rahmen.

31.05.2019  Bezirk F  Jugend

Bis auf einen Verein, der auf eigener Anlage eine größere Veranstaltung zu bewältigen hatte, kamen alle, um ihren Anerkennungspreis entgegen zu nehmen. Nicht nur, dass von einigen der eingeladenen Vereine Spielerinnen und Spieler noch im Wettbewerb bei den Jugendbezirksmeisterschaften waren, auch der Erfahrungsaustausch der Vereinsvertreter wurde intensiv gepflegt. „Das war eine gelungene Veranstaltung im richtigen Umfeld. Wir werden diese Art der Ehrung wiederholen“, so Gernot Maier.
Ausgezeichnet wurden die Vereine TC Meckenbeuren-Kehlen, TK Ulm, TC Schlier-Unterankenreute, TC Bingen, TV Biberach-Hühnerfeld, TC Weingarten, TA TSV Fischbach, TC Wangen, SG Baienfurt und TC Langenargen. Verhindert war die TA TSV Berghülen.   

Edith Pichler