Springe zum Seiteninhalt

Erster Turniersieg des Jahres

Geschafft! Eine Woche, nachdem Anna Zaja (TEC Waldau) im Finale der Internationalen Württembergischen Meisterschaften um den Stuttgarter Stadtpokal noch eine Niederlage kassierte, hat die 27-Jährige nun einen Turniersieg gefeiert.

09.07.2018 Aktive
©Dural

Beim mit 25.000 Dollar dotierten ITF Turnier in Aschaffenburg bezwang die gebürtige Oberschwäbin im Endspiel Katharina Hobgarski (BASF TC Ludwigshafen), Mitglied im Porsche Talent Team Deutschland, mit 6:4, 7:5. Für Zaja war dies der sechste Karrieretitel und der erste in diesem Jahr. Auf dem Weg ins Endspiel gab sie dabei keinen Satz ab und besiegte im Viertelfinale Anna Bondar (Ungarn) sowie in der Runde der letzten vier Basak Eraydin (Türkei). Ich freue mich, endlich mal wieder ein Turnier gewonnen zu haben und bin bestens gerüstet für die kommenden Aufgaben“, so die Kaderspielerin des Württembergischen Tennis-Bundes nach ihrem Erfolg.