Springe zum Seiteninhalt

Fünf Medaillen für die Lokalmatadore

Ende September gaben sich beim TC Weiß-Rot Stuttgart an die 70 Seniorinnen und Senioren ein Stelldichein, um beim 3. Rotenwald-Senioren-Turnier (Kategorie S5) noch wertvolle Punkte für die LK-Wertung und DTB-Rangliste zu ergattern. Erfreulich war, dass auch drei Damenkonkurrenzen zustande kamen. Dies nämlich war in den Vorjahren Fehlanzeige.

09.10.2019  Bezirk C  Senioren

Insgesamt freute sich Turnierdirektor Helmut Holzapfel über die Qualität der einzelnen Felder und Oberschiedsrichter Jiri Javorsky zeigte sich mit nur einem einzigen Einsatz mit der Fairness der Cracks hochzufrieden. Nur das Wetter machte den Veranstaltern während der einzelnen Spieltage wiederholt einen Strich durch die Rechnung, immer wieder kam es zu Verschiebungen der angesetzten Spiele, wegen Unwetter musste nahezu ein kompletter Spieltag abgesagt werden. Letztlich konnten die Verzögerungen aber aufgefangen und das Turnier wie geplant beendet werden.
Viele Spielerinnen und Spieler lobten das Turnier, die Qualität der Tennisplätze und die Organisation.

Zufrieden gaben sich auch die sportlich Verantwortlichen des veranstaltenden Vereins, denn einige der Lokalmatadore sorgten für Erfolge. So gewann Uli Birkenmaier die Konkurrenz der Herren 55, Helmut Holzapfel verteidigte seinen zweiten Platz vom Vorjahr bei den Herren 65, Ernst Schmucker wurde bei den Herren 60 Dritter. In den Nebenrunden gewann Jutta Hanitsch bei den Damen 65, Volker Dellemann wurde bei den Herren 70 Dritter.

Jiri Javorski

Ergebnisse
Damen 50 (Gruppenspiele): 1. Petra Biber-Lessig, 2. Sabine Klein (beide TC Waiblingen)
Damen 60 (Gruppenspiele): 1. Blanka Nekolny (TC Trappensee Heilbronn), 2. Martina Flohr-Klarmann (TTC Würm)
Damen 65: Paule Binninger (TTC Würm) - Monika Schlegel (TC Bad Wildbad) 6:0, 6:0.
Herren 50: Peter Pfahler (TC Esslingen) - Rainer Veitinger (TC Weißenhof) 6:2, 4:6, 10:5.
Herren 55: Uli Birkenmaier (TC Weiß-Rot Stuttgart/TA KV Untertürkheim) - Boris Clar (TA Sindelfingen) 6:3, 2:6, 11:9.
Herren 60: Eugen Lengerer (TA TSV Ehningen) - Charles Robertson (TA Spfr. Stuttgart) 2:6, 6:1, 10:7.
Herren 65 (Gruppenspiele): 1. Roland Kandler (FC Sachsen), 2. Helmut Holzapfel (TC Weiß-Rot Stuttgart)
Herren 70: Olaf Rempel (TSG Backnang) – Fritz Ramminger (FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach) 6:0, 6:1.
Herren 75: Eberhard Schnell (TA Heidenheimer SB) - Gerd Müller (TC Göppingen) 6:4, 7:6.