Springe zum Seiteninhalt

Gut besetzte Felder bei den Jugendbezirksmeisterschaften – 7 von 8 Titeln gehen an den TC Schorndorf.

Bei den diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften der Jugend in den Altersklassen U12-U18 sorgten 141 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für größtenteils gut gefüllte Tableaus. Erfreulich ist, dass auch 51 Juniorinnen in den vier Altersklassen um den Titel kämpften.

30.11.2023  Bezirk B

Wie auch schon in den letzten Jahren nahmen die Teilnehmerzahlen mit zunehmendem Alter ab. Während bei den U12m das Tableau mit 32 Teilnehmern voll war, konnte in der Altersklasse U18 gleich mit dem Viertelfinale begonnen werden. Ein Grund hierfür ist sicher, dass die schulische Belastung bei den älteren Jugendlichen zunimmt und dadurch weniger Zeit für den Sport bleibt. Hinzukommt aber auch, dass sich die Leistungen in den höheren Altersklassen stark auseinanderentwickeln und die Lust, von einem sehr starken Spieler oder einer sehr starken Spielerin klar besiegt zu werden, verständlicherweise gering ist.  Wie ebenfalls auch in den letzten Jahren wurde das in Schwäbisch Gmünd, Lorch-Waldhausen und Welzheim ausgespielte Turnier vom TC Schorndorf dominiert, nachdem 7 von 8 Titeln an Spielerinnen und Spieler des Vereins gingen. Lediglich Vincent Selmeczi konnte die Serie brechen und den Titel in der Altersklasse U16m nach Urbach holen.

Die Ergebnisse der Finals:

U12m: Ole Beisswenger (TC Schorndorf) gegen Felix Nitzsche (TA TV Oeffingen) 6:1 7:5

U12w: Charlotte Maier (TC Schorndorf) gegen Alina Rieske (TC Schnait) 6:1 6:2

U14m: Marcel Kania (TC Schorndorf) gegen Adrian Mock (TC Winnenden) 6:0 Aufg.

U14w: Luise Helene Maier (TC Schorndorf) gegen Marilena Mpairamidou (TC Schorndorf) 6:0 6:3

U16m: Vincent Selmeczi (TC Urbach) gegen Lian Bienert (TC Schorndorf) 1:0 Aufg.  

U16w: Marlene Sczech (TC Schorndorf) gegen Lena Büchele (Aalener Sportallianz) 6:1 6:1

U18m: Djordje Abadzic /TC Schorndorf) gegen Paul Kappes (TC Schorndorf) 5:7 7:6 10:8

U18w: Luise Sczech (TC Schorndorf) gegen Alexa Feller (TC Gaildorf) 6:3 6:7 10:7