Springe zum Seiteninhalt

Hauptrunde der Damen gestartet

Zusammenfassung Tag 2: Bei den 50. Deutschen Tennismeisterschaften in Biberach an der Riß sind am Montag die ersten Entscheidungen gefallen.

06.12.2021

Vier Männer und vier Frauen haben sich in der Qualifikation durchgesetzt und konnten sich über den Sieg in ihrem Gruppenfinale am Montagvormittag einen der begehrten Plätze für das Hauptfeld der DM sichern.

Im Finale der Qualifikationsgruppe 1 der Damen setzte sich Chiara Tomasetti (TC Grün-Gold Bensberg) gegen die WTB-Kaderspielerin Anna Ceuca (TC Tachenberg) mit 4:6, 6:4, 10:7 durch, in Gruppe 2 war Charlotte Keitel (BASF TC Ludwigshafen) siegreich gegen Anna Linn Puls aus Bonn (6:4, 7:6). Philippa Preugschat (THC von Horn und Hamm) gewann die Gruppe 3 und Ellen Linsenbolz (Post Südstadt Karlsruhe) setzte sich in Gruppe 4 durch.

Bei den Herren erspielten sich Tom Schönenberg aus Krefeld, Jochen Bertsch aus Iserlohn, Edison Ambarzumjan aus Aschheim und Torben Steinorth aus Weinheim die Plätze für das Hauptfeld.  

Für die Württemberger Vincent Vohl (STG Geroksruhe), Tom Gutermann (TA Spfr. Schwendi), Benjamin Seifferer (TC Weingarten), Lorena Schädel (TC Oberstenfeld), Valentina Steiner (TCEC Waldau Stuttgart) und Anna Bögner (TC Tübingen) war dagegen in der Qualifikation bereits Endstation.

Generationenduell in Biberach

Direkt im Anschluss an die Qualifikation starteten am Montag auch schon die ersten Matches der Damen-Hauptrunde des Turniers, das im WTB-Stützpunkt wie bereits im letzten Jahr ohne Zuschauer stattfinden muss. Dabei stand unter anderem ein Duell der Generationen auf dem Programm. Die dreifache Seniorenweltmeisterin Steffi Bachofer vom TC Bernhausen, vor kurzem 37 Jahre alt geworden, traf auf die 19-jährige Eva Lys aus dem Porsche Talent Team. Am Ende behielt das Nachwuchstalent die Oberhand, siegte 6:2, 6:3 und steht im Achtelfinale.

Im Achtelfinale stehen auch die an Sieben gesetzte Mara Guth aus Bad Vilbel, Nicole Rivkin aus Hannover, Lara Schmidt aus Dresden, Carolina Kuhl (TV Fürth) sowie die an Vier gesetzte Sina Herrmann aus Karlsruhe, die sich in einem packenden Drei-Satz-Krimi gegen Laura Isabel Putz aus Aschheim durchgesetzt hat (2:6, 6:3, 6:3)

Am Abend unterlag die Stuttgarterin Mia Mack (TC Doggenburg) gegen die an Nummer drei gesetzte Julia Middendorf mit 5:7, 1:6. Die Heidelbergerin Julia Stusek setzte sich gegen Tiziana-Marie Schomburg (DTV Hannover) durch.

An diesem Dienstag beginnen die Matches um 10 Uhr. Dann startet auch eine der Lokalmatadorinnen, die frisch gebackene Deutsche Jugendmeisterin, Marie Vogt vom TC Bernhausen, ins Turnier. Sie trifft auf die Qualifikantin Chiara Tomasetti (TC Grün-Gold Bensberg).

Die topgesetzte Nastasja Schunk aus dem Porsche Talent Team des DTB spielt im Anschluss (nicht vor 12 Uhr) gegen die Wildcard-Inhaberin Sophie Greiner aus Berlin. Anna Gabric vom TEC Waldau Stuttgart bekommt es zeitgleich mit Juliane Triebe (Berliner Sport-Verein) zu tun. Nicht vor 14 Uhr wird es dann auch für eine weitere Stuttgarterin Ernst. Die an Nummer fünf gesetzte Alexandra Vecic (ebenfalls TEC Waldau Stuttgart) spielt gegen Paula Rumpf (TC Union Münster) um den Einzug ins Achtelfinale.

Für die Herren wird es ab 14 Uhr Ernst. Der an Nummer sechs gesetzte Leonard von Hindte (Der Club an der Alster)  spielt gegen den Qualifikanten Mika Lipp und Noel Larwig aus Suchsdorf trifft auf Jochen Bertsch (TC Iserlohn) , der vor zwei Wochen des RLSW-Cup in Stuttgart-Stammheim gewonnen hat. Nicht vor 18 Uhr startet dann ein weiterer gesetzter Spieler ins Turner: Leopold Zima (7/Rochusclub Düsseldorf) muss sich gegen Jim Walder aus Iserlohn behaupten.

Alle Spiele werden live auf www.tennischannel.com übertragen

Ergebnisse:

50. Deutsche Meisterschaften in Biberach an der Riß, 6. bis 12.12.2021

 

Frauen Einzel – Hauptfeld, Runde 1: Mara Guth (7/TC Bad Vilbel) - Julia Rennert (Marienburger SC) 6:3, 6:2, Nicole Rivkin (DTV Hannover) – Selina Dal (BASF TC Ludwigshafen) 7:5, 6:3, Sina Herrman (4/SSC Karlsruhe) – Laura Isabel Putz (TC Aschheim) 2:6, 6:3, 6:3  , Steffi Bachofer (TC Bernhausen) – Eva Lys (2/Der Club an der Alster), Lara Schmidt (6/TC BW Dresden-Blasewitz) - Fabienne Gettwart (TC Eschborn) 6:0, 6:3; Carolina Kuhl (TV Fürth) – Carolin Raschdorf (TC Bredeney) 6:1, 6:1, Julia Middendorf (TV Visbeck) - Mia Mack (TC Doggenburg) 7:5, 6:1, Julia Stusek (Heidelberger Tennis-Club 1890) - Tiziana Schomburg (DTV Hannover) 6:4, 6:4.

Die Ergebnisse der Qualifikation finden Sie auf MyBigPoint 


Am Dienstag spielen:

10 Uhr: Frauen, Einzel, Runde 1: Ellen Linsenbolz (Post Südstadt Karlsruhe) - Katharina Hering (Marienburger SC), Marie Vogt (TC Bernhausen) – Chiara Tomasetti (TC Grün-Gold Bensberg), Sabrina Rittberger (Münchner Sportclub) – Charlotte Keitel (BASF TC Ludwigshafen), Mina Hodzic (TC Bredeney) – Lena Greiner (Club zur Vahr); nicht vor 12 Uhr: Nastasja Schunk (1/BASF TC Ludwigshafen) –  Sophie Greiner (TC 1899 Blau-Weiß Berlin), Juliane Triebe (Berliner Sport-Verein)  – Anna Gabric (TEC Waldau Stuttgart), Anja Wildgruber (8/MTTC Iphitos München) – Philippa Preugschat (THC von Horn und Hamm) ; nicht vor 14 Uhr: Männer, Einzel, Runde 1: Mika Lipp (BASF TC Ludwigshafen)  – Leonard von Hindte (6/Der Club an der Alster);  Larwig Noel (Suchsdorfer Sportverein von 1921) – Jochen Bertsch (TC Iserlohn); Frauen, Einzel – Runde 1: Alexandra Vecic (5/TEC Waldau Stuttgart) – Paula Rumpf (TC Union Münster); nicht vor 16 Uhr: Männer – Einzel, Runde 1: Edison Ambarzumjan (TC Aschheim) – Lucas Hellfritsch (Hamburger Polo-Club), Kai Lemstra (TC Schießgraben Augsburg) – Tom Schönenberg (HTC Blau-Weiß Krefeld); nicht vor 18 Uhr: Leopold Zima (7/Rochusclub Düsseldorf) – Jim Walder (TC Iserlohn), Torben Steinorth (TC Weinheim) - Nikolas Walterscheid-Tukic (Marienburger SC).