Springe zum Seiteninhalt

Inklusions-Seminar in Ludwigsburg

Am 4. Juli referiert der Inklusions-Experte des DTB, Niklas Höfken, über Möglichkeiten zur Inklusion im Tennis.

21.06.2022
Niklas Höfken vom DTB (li.) ist der Referent des Seminars.

Was bedeutet Inklusion und wie kann man Teilhabe und Vielfalt im Tennis umsetzen?

Welche Tennis-Disziplinen von Sportler:innen mit Behinderung gibt es und welche Besonderheiten gelten für das Training?

Das Tennis-Seminar richtet sich an interessierte Trainer:innen sowie Beauftragte in den Tennisvereinen.

Es zeigt welche Potenziale im Tennistraining stecken, und wie Trainer:innen ihr Wissen auf die Zielgruppe von Tennisspieler:innen mit unterschiedlichen Voraussetzungen anpassen können.

Das Seminar beinhaltet einen theoretischen und anschließend einen praktischen Teil, indem mit viel Selbsterfahrung und praktischen Trainingsbeispielen die Methodik in den Disziplinen näher gebracht wird.

Referent ist Niklas Höfken, DTB-Referent für Inklusion, Integration und Parasport.

 

Termin: Montag, 04.07.2022, 16 - 19 Uhr

Ort: Sporthalle/Tennisplatz der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Anmeldung bis zum 30.06.2022 hier

 

Weitere Informationen zum Thema Inklusion gibt es hier