Springe zum Seiteninhalt

Kooperationen werden auch 2018/2019 gefördert!

Seit vielen Jahren fördert der Württembergische Tennis-Bund (WTB) Initiativen von Tennisvereinen, die zum Ziel haben, die Zusammenarbeit mit örtlichen Schulen auf- und auszubauen. Die Förderung ist vielfältig: Neben Lehrmaterialien und kostenfreie Fortbildungsmöglichkeiten werden am Ende der Maßnahme Ballmaterialien an die Tennisvereine ausgegeben, die dann die Jugendarbeit in den Vereinen unterstützen soll.

27.08.2018  Schultennis

Die Anträge zur Förderung können ab sofort beim WTB und seinen sechs Bezirken eingereicht werden. Nach den Vorplanungen in den Tennisvereinen ist dann nur noch die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schulen zu vereinbaren. Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres sollten die erforderlichen Unterschriften eingeholt werden.

Gefördert werden ausschließlich die Maßnahmen, die nicht im Rahmen anderer Förderkonzepte (zum Beispiel WLSB-Kooperation) unterstützt werden.

Eine Planungshilfe liefert auch das kürzlich erschienene WTB-Erklärvideo „Kooperation Schule-(Tennis)Verein – Leicht gemacht“
Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=M9dsQAiF7V4&t=21s

Auch der Deutsche Tennis Bund macht auf die Chancen und Möglichkeiten, die in einer Zusammenarbeit von Schulen und Tennisvereinen stecken, ebenfalls aufmerksam. Hierzu ist ein Imagefilm „Wir bringen Tennis in die Schule!“ entstanden.

Weitere Informationen unter  https://www.wtb-tennis.de/ressorts/schultennis/kooperation-schuleverein.html