Springe zum Seiteninhalt

LBS Cup: Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften

Der Startschuss der Baden-Württembergischen Meisterschaften in der Sommersaison fiel traditionell bei der Jugend. Auf der Anlage des SSC Karlsruhe wurden dabei vom 2. bis 4. Juni die Titelträger in den Altersklassen U12/U14/U16/U18 ermittelt. Bei der diesjährigen Auflage der Meisterschaften der benachbarten Tennislandesverbände waren knapp 200 Jugendliche am Start.

05.06.2017 Jugend
©Ina Köster

In den insgesamt acht Wettbewerben der Juniorinnen und Junioren hatten sechs Mal die Spielerinnen und Spieler aus dem Kreis des Badischen Tennisverbandes die Nase vorn. Die jugendlichen Gäste aus Württemberg durften über zwei Titel jubeln. Angelina Flachs (TV Biberach-Hühnerfeld) setzte sich im Endspiel der U12 gegen Lavinia Morreale (TC Bad Schönborn) mit 7:6, 6:2 durch und Antonia Schmidt (TC Lauffen) gewann den U18-Wettbewerb durch einen 7:6, 6:1-Erfolg über Sina Herrmann (SSC Karlsruhe).

Finalergebnisse

Junioren U12: David Fix (TC Wolfsberg Pforzheim) – Lasse Pörtner (TC Kirchheim/Teck) 3:6, 7:6, 6:0.

Juniorinnen U12: Angelina Flachs (TV Biberach-Hühnerfeld) – Lavinia Morreale (TC Bad Schönborn) 7:6, 6:2.

Junioren U14: Andre Steibach (TC BW Oberweier) – Phil Exner (TC Konstanz) 7:6, 6:7, 6:3.

Juniorinnen U14: Mila Stanojevic (TK GW Mannheim) – Rebeka Kern (TC Bernhausen) 6:4, 7:6.

Junioren U16: Marvin Schaber (TC Schönberg Freiburg-St. Georgen) – Philipp Uhde (TK GW Mannheim) 6:2, 6:2.

Juniorinnen U16: Pauline Ernstberger (TSG Bruchsal) – Marisa Schmidt (TSG Bruchsal) 6:3, 6:3.

Junioren U18: Niklas Albuszies (TC BW Leimen) – Nic Wiedenhorn (TA SV Böblingen) 3:6, 6:4, 7:6.

Juniorinnen U18: Antonia Schmidt (TC Lauffen) – Sina Herrmann (SSC Karlsruhe) 7:6, 6:1.

Alle Ergebnisse gibt es HIER.