Springe zum Seiteninhalt

Drei Württembergerinnen im Achtelfinale der DM

Zusammenfassung Tag 3: Erste Runde der Damen beendet, die gesetzten Spielerinnen lassen nichts anbrennen. Auch Anna Gabric und Alexandra Vecic vom TEC Waldau Stuttgart sowie Marie Vogt vom TC Bernhausen stehen im Achtelfinale

07.12.2021

 

Biberach. Vor wenigen Tagen wurde die WTB-Kaderspielerin Marie Vogt deutsche U-16-Meisterin – jetzt spielt sie ihre erste DM bei den Aktiven. Bei den Meisterschaften im WTB-Stützpunkt in Biberach bestätigte die 16-Jährige in der ersten Runde ihre beeindruckende Form und schlug die Qualifikantin Chiara Tomasetti vom TC Grün-Gold Bensberg klar mit 6:3, 6:0. Dabei hat sich Marie Vogt, wie sie sagt „nichts vorgenommen“. Die Deutschen Meisterschaften sind der Abschluss eines für die Schülerin mehr als gelungenen Jahres. "Ich hatte nie eine Wildcard für dieses Meisterschaften, jetzt habe ich es aus eigener Kraft ins Hauptfeld geschafft", sagt sie nicht ohne Stolz. Neben zahlreichen Turniererfolgen wurde Marie Vogt baden-württembergische Meisterin der Aktiven, deutsche Jugendvizemeisterin im Freien und deutsche Jugendmeisterin in der Halle. „Das Jahr war zufriedenstellend“, sagt sie bescheiden. Nun also die erste DM bei den Aktiven. Und die begann Marie Vogt souverän. Ihre Gegnerin hatte sie stets im Griff. Auch Verbandstrainer Albert Ender war zufrieden: „Das war stark“, sagte er.

In der zweiten Runde trifft Marie Vogt nun auf Sina Herrmann. Die an Nummer vier gesetzte 20-Jährige vom Sport- und Schwimmclub Karlsruhe hatte am Montag Laura Isabel Putz in drei Sätzen geschlagen. An diesem Mittwoch ab 18 Uhr entscheidet sich, ob Marie Vogts starkes Jahr beendet ist oder ob es doch noch in die Verlängerung geht.

Stark war auch die Leistung der Stuttgarterin Anna Gabric, die mit einem 6:3, 6:4 gegen Juliane Triebe aus Berlin ins Achtelfinale einzog.

Am dritten Tag der 50. Deutschen Meisterschaften wurde die erste Runde bei den Damen komplettiert. Dabei gaben sich die gesetzten Spielerinnen keine Blöße. Die an Nummer fünf gesetzte Stuttgarterin Alexandra Vecic (TEC Waldau) besiegte Paula Rumpf aus Münster mit 6:2, 6:3. "Das war heute ein solider Start ins Turnier, wobei die erste Runde immer etwas schwierig ist", sagte Alexandra Vecic. Sie trifft nun auf  Mina Hodzic vom TC Bredeney. "Meine nächste Gegnerin kenne ich sehr gut, da sie mein Jahrgang ist und wir schon häufig gegeneinander gespielt haben. Ich freue mich auf das Match."

Die Billie Jean King-Cup-Spielerin Nastasja Schunk aus Ludwigshafen, die das Feld bei den Damen anführt, spielte sich im WTB-Stützpunkt in Biberach mit einem 6:3, 6:0 gegen die Wildcard-Inhaberin Sophie Greiner ins Achtelfinale. Auch Schunks Kolleginnen aus dem DTB-Nachwuchsteam, Eva Lys (2/Der Club an der Alster) und Julia Middendorf (3/TV Visbek), sind eine Runde weiter. Eva Lys gewann bereits am Montagabend mit 6:2, 6:3 gegen die dreifache Seniorenweltmeisterin Steffi Bachofer vom TC Bernhausen. Julia Middendorf war ebenfalls schon am Montag mit 7:5 und 6:1 gegen die WTB-Spielerin Mia Mack (TC Doggenburg) erfolgreich.

Auf Anna Gabric wartet im Achtelfinale nun keine einfache Aufgabe, ihre Gegnerin ist Julia Middendorf.

Am Mittwoch wird dann auch die erste Runde bei den Herren komplettiert. Mit dabei sind gleich drei Württemberger. Routinier Christoph Negritu (TEC Waldau Stuttgart) sowie die Nachwuchsspieler und Wildcardinhaber Lasse Pörtner (TC Kirchheim/Teck) und Jannik Maute (TC Weissenhof) sind dann gefordert. Der an Nummer drei gesetzte Christoph Negritu spielt ab 10 Uhr gegen Flemming Peters (Der Club an der Alster). WTB-Kaderspieler Lasse Pörtner trifft auf den an Zwei gesetzten Henri Squire aus Düsseldorf und Jannik Maute bekommt es mit dem an Nummer vier gesetzten Kai Wehnelt aus Wiesbaden zu tun. Der topgesetzte Timo Stodder aus Berlin spielt am Mittwoch nicht vor 12 Uhr gegen den Wildcardinhaber Benito Jaron Sanchez Martinez aus Berlin.

Alle Partien sind live auf www.tennischannel.com zu sehen. (Monatsabo für 2,49 Euro, jederzeit kündbar).

Hier gibts den Flyer zur DM  zum Download

 

Ergebnisse:

Damen, Einzel, Runde 1: Ellen Linsenbolz (Post Südstadt Karlsruhe) - Katharina Hering (Marienburger SC) 6:2, 2:6, 6:1, Marie Vogt (TC Bernhausen) – Chiara Tomasetti (TC Grün-Gold Bensberg) 6:3, 6:0;  Sabrina Rittberger (Münchner Sportclub) – Charlotte Keitel (BASF TC Ludwigshafen) 6:1, 6:3; Mina Hodzic (TC Bredeney) – Lena Greiner (Club zur Vahr) 6:2, 6:2;  Nastasja Schunk (BASF TC Ludwigshafen) –  Sophie Greiner (TC 1899 Blau-Weiß Berlin) 6:3, 6:0, Anna Gabric (TEC Waldau Stuttgart) - Juliane Triebe (Berliner Sport-Verein) 6:3, 6:4;  Anja Wildgruber (MTTC Iphitos München) – Philippa Preugschat (THC von Horn und Hamm) 5:7, 7:5, 6:0; Alexandra Vecic (5/TEC Waldau Stuttgart) – Paula Rumpf (TC Union Münster) 6:2, 6:3.

 

Herren, Einzel, 1. Runde: Leonard von Hindte (Der Club an der Alster) -  Mika Lipp (BASF TC Ludwigshafen) 7:5, 6:1;  Jochen Bertsch (TC Iserlohn) - Larwig Noel (Suchsdorfer Sportverein von 1921) 6:2, 4:6, 6:1; Tom Schönenberg (HTC Blau-Weiß Krefeld) - Kai Lemstra (TC Schießgraben Augsburg) 6:3, 6:0, Ambarzumjan, Edison (TC Aschheim) - Lucas Hellfritsch (Hamburger Polo-Club) 7:6, 6:4; Leopold Zima (7/Rochusclub Düsseldof) - Jim Walder (TC Iserlohn) 6:1, 6:0; Nikolas Walterscheid-Tukic (1996 Marienburger SC) - Torben Steinorth (TC Weinheim) 6:3, 6:4; 

 

Alle Ergebnisse bei MyBigPoint unterhttps://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=476992

 

Am Mittwoch spielen:

Herren, Einzel – 1. Hauptrunde (ab 10 Uhr): Christoph Negritu (3/TEC Waldau Stuttgart) – Flemming Peters (Der Club an der Alster), Stefan Seifert (Oldenburger TEV) – Osman Torski (TC Grün-Weiss Nikolassee), Thomas Dafcik (TC Blutenburg München) – Milan Welte (Wiesbadener THC), Tom Gentsch (TC Kaiserswerth) – Luca Gelhardt (8/Tennispark Versmold); (nicht vor 12 Uhr) Timo Stodder (1/LTTC Rot-Weiß Berlin), Marko Topo (5/MTTC Iphitos München), Niklas Guttau (Der Club an der Alster) – Michael Weindl (TC Ismaning); (nicht vor 14 Uhr) Lasse Pörtner (TC Kirchheim/Teck) – Henri Squire (2/Rochusclub Düsseldorf), Jannik Maute (TC Weissenhof) – Kai Wehnelt (4/Wiesbadener THC), Bastien Presuhn (Suchsdorfer Sportverein) – Neo Niedner (TC Bad Homburg);

 

Damen, Einzel, Achtelfinale (nicht vor 16 Uhr): Nicole Rivkin (DTV Hannover) – Mara Guth (7/TC Bad Vilbel), Julia Stusek (Heidelberger Tennis-Club) – Eva Lys (2/Der Club an der Alster), Julia Middendorf (TV Visbek) – Anna Gabric (TEC Waldau Stuttgart); (nicht vor 18 Uhr) Sina Herrmann (SSC Karlsruhe) – Marie Vogt (TC Bernhausen), Sabrina Rittberger (Münchner Sportclub)  - Lara Schmidt (6/TC BW Dresden-Blasewitz), Carolina Kuhl (TV Fürth) – Anja Wildgruber (MTTC Iphitos München).