Springe zum Seiteninhalt

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird ab 25. Mai 2018 das Datenschutzrecht vereinheitlicht. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern

11.05.2018 Allgemein

Somit sind auch Vereine betroffen. Der erste Schritt zur Umsetzung der neuen Bestimmungen ist eine Bestandaufnahme aktueller Prozesse der Datenverarbeitung. Das VereinsServiceBüro des Württembergischen Landessportbundes hat hierzu alle wichtige Informationen zusammengestellt.

Die kompletten Informationen gibt es HIER