Springe zum Seiteninhalt

NEWSLETTER Nr. 2/2022

Das erste Spielwochenende der Winterhallenrunde 2022/23 steht kurz bevor, deshalb wollen wir Ihnen mit diesem Newsletter gerne noch ein paar Hinweise zur Abwicklung mit an die Hand geben. Darüber hinaus informieren wir Sie auch noch über anstehende Termine – und einen Weihnachtsgeschenktipp haben wir auch für Sie parat.

20.10.2022  Bezirk C

Winterhallenrunde

Die ersten Begegnungen finden am Wochenende 22./23.10.2022 statt, der letzte Spieltag wird der 30.04.2023 sein. Wieder erfuhr die WHR einen leichten Zuwachs an Teams. Bei den Aktiven/Senioren nehmen jetzt 375 Teams in 73 Gruppen teil, bei der Jugend sind es 222 Teams. Der Breitensport beteiligt sich mit 15 Hobbymannschaften. Gespielt wird in rund 40 unterschiedlichen Hallen.

Bitte beachten Sie:

  • weil auch die Doppel in die LK-Wertung einfließen, sollten diese während der Winterhallenrunde möglichst auch zu Ende gespielt werden. Deshalb beträgt die Spielzeit in den angemieteten Hallen fünf Stunden. Zudem gilt für die Doppel die Zählweise „No-Ad“. D.h. beim Spielstand „Einstand“ ist ein entscheidender Punkt zu spielen. Für Aktive und Senioren gilt im Winter die No-Ad-Regel bereits seit einigen Jahren.
  • Spielverlegungen nach vorne, z.B. auf ein Ferienwochenende oder einen anderen Wochentag, sind in Absprache mit der gegnerischen Mannschaft und dem Hallenbetreiber möglich. Hierzu ist eine rechtzeitige Info an die Spielleitung (Mail: fachberateraktive.bezC@wtb-tennis.de, bzw. Jugend.bezC@wtb-tennis.de) erforderlich. Spielverlegungen auf einen Termin nach dem letzten Gruppenspieltag sind nicht zulässig. Sperrtermine sind Jugend-Bezirksmeisterschaften (12./13. und 19./20.11.2022), sowie für die Altersklassen U15-U18 und die Aktiven/Senioren die Bezirksmeisterschaften (14./15. und 21./22.1.2023).
  • Ballmarke ist Head WTB One (für U12 Kids-Cup 25% und U10-Midcourt 50% druckreduzierte Bälle aller Marken).
  • Weitere Infos sind in den Durchführungsbestimmungen und Leitfaden Jugend nachzulesen

 

Jugend-Bezirksmeisterschaften U12-U18 Winter 2022/23 (mit LK-Wertung)

Termin: 12./13.11. und 19./20.11.2022

Jahrgänge 2004 bis 2011

Austragungsort: Tennishallen Sindelfingen, Maichingen und Böblingen

Nennschluss: 8.11.2021 und Online-Meldung

 

U8-U11 Winter 2022/23 (ohne LK-Wertung)

U8 bis U10 (Jahrgänge 2014 und jünger) im Rahmen der Next-Level-Turnierserie

U11 (Jahrgänge 2011/12)

U8 Kleinfeld mit 50 % druckreduzierten Bällen ROT

U9 Midcourt mit druckreduzierten Bälle ORANGE

U10 und U11 Großfeld mir druckreduzierten Bällen GRÜN

Termin: 18. bis 20.11.2022

Austragungsort: Tennishallen Nagold und Jettingen

Nennschluss: 14.11.2022 und Online-Meldung

 

Bezirksmeisterschaften Aktive und Senioren

Termin: 14./15. und 21./22.1.2023

Austragungsort: Tennishallen Sindelfingen sowie nach Bedarf Maichingen, Holzgerlingen, Gärtringen, Weil im Schönbuch

Nennschluss: 11.1.2023 und Online-Meldung

 

Kooperation Schule – Verein (Projekt des WTB)

Noch bis zum 15.11.2022 können Anträge auf eine Kooperation gestellt werden. Nähere Informationen finden Sie HIER

 

#talentcheck – Stützpunktvereine im Bezirk C

Um Kinder im Alter von acht bis sechs Jahren (und auch jünger) an den Tennissport heranzuführen und um hierzu kindgerechtes leistungsorientiertes Training anbieten zu können, braucht der WTB/Bezirk C an der Basis die Unterstützung aus den Vereinen. Mit dem Projekt Stützpunkvereine wollen wir näher an die Kinder und Vereine rücken.

Talentierte und engagierte Kinder im Vorschulalter und bis ca. 10 Jahren, die für den Sprung in den Kader noch nicht so weit bzw. zu jung sind und in den Formaten Rot/Orange spielen oder für die der Heimvereine keine adäquaten Trainingsgruppen anbieten kann bzw. keine entsprechenden Trainerkapazitäten zur Verfügung hat, sollen hier die Möglichkeit haben, sich in passenden Trainingsgruppen weiterzuentwickeln. Stützpunktvereine sind mit dem WTB kooperierende Vereine mit guter Infrastruktur und erfahrenen Trainern im Jugendbereich, die zuverlässig und evtl. auch kurzfristig Trainerkapazitäten anbieten können und uns bei Aktionen, Sichtungen und der Betreuung der Kinder unterstützen. Das Training im Stützpunktverein soll das Training im Heimverein ergänzen und nicht ersetzen. Die Vereinszugehörigkeit der Kinder bleibt bestehen!

Stützpunktvereine 2022/23 sind:

•   TC Nagold

•   TC Blau-Weiß Vaihingen-Rohr

•   TC Degerloch

•   TSC Renningen

•   TC Blau-Weiß Zuffenhausen

Sollten Sie in Ihrem Verein Kinder haben, für die das Angebot interessant ist, wenden Sie sich bitte an unseren Bezirkstrainer Genadi Mihaylov (Mail: trainer.bezc@wtb-tennis.de oder Tel: 0171 - 1019422)

Hier finden Sie alle Informationen zu den #talentcheck-Stützpunktvereinen

 

Turnierausrichter für NEXT LEVEL - Turnierserie der VR-Talentiade U8-U10 gesucht

Wir suchen Turnierausrichter für Turnierserie (Saison Halle 2022/23 und Sommer 2023). Sollten Sie Interesse am Ausrichten eines Turniers im Jüngsten-Tennis – gerne auch nur für eine Altersklasse - haben, wenden Sie sich bitte an das Jugendteam:  jugend@wtb-tennis.de.

Je nach ausgetragener Konkurrenz sollten für die Halle mindestens zwei Plätze, im Sommer mindestens vier bis sechs Plätze zur Verfügung stehen. Der WTB unterstützt die Vereine im Winter mit einem Zuschuss von 25 Euro pro Konkurrenz.

Weitere Infos für Turnierausrichter erhalten Sie HIER.

 

Spendenaufruf für Bestattung Michael Uhden:

Wie in einem Nachruf im aktuellen Württemberg Tennis berichtet wurde, ist am 20.9.2022 Michael Uhden verstorben. Er war lange Vorsitzender des TC Ameisenberg, im WTB zudem viele Jahre zuständig als Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit (WTB und ehemaliger Bezirk 3); außerdem fungierte er 1985/86 als Bezirksvorsitzender für die Region Stuttgart/Rems-Murr. Die Organisation seiner Beisetzung gestaltet sich aktuell schwierig, da kein „Beisetzungspflichtiges“ Familienmitglied vorhanden ist. Gemeinsam mit der Ersten Vorsitzenden des TC Ameisenberg, Elke Gröber, hat sich Thomas Bürkle, Geschäftsführer des TEC Waldau, darauf verständigt, keine anonyme Beerdigung für Michael Uhden zu wollen. Beide setzen sich für eine würdige Trauerfeier ein, welche über einen Spendenaufruf finanziert werden muss. Wer spenden möchte, bekommt von uns gerne die Bankdaten weitergeleitet. Sollte die Beerdigung nicht aus Spendenmitteln finanziert werden können, weil zu wenig Spenden eingehen oder die Beerdigung am Ende doch durch Angehörige finanziert wird, werden die eingezahlten Spenden zurückerstattet. Entsprechendes gilt, wenn die Kosten nachträglich durch den/die Erben übernommen werden.

 

Ein kleiner Geschenktipp für Weihnachten

Das WTB-Lehrteam hat ein „WTB-Tennis-Memo“ mit 24 Bildpaaren mit Tennissportbekannten Motiven erstellen lassen. Ob im privaten Rahmen oder in geselliger Runde im Verein: mit dem in seiner Gestaltung auf dem Tennismarkt. einzigartigen Gedächtnisspiel macht Tennis auch ohne Schläger Spaß. Das Tennis-Memory ist auf der WTB-Website zum Selbstkostenpreis (5 Euro zzgl. Versandkosten) bestellbar und ideal für die Pausengestaltung beim Turnier oder als attraktiver Preis bei der bevorstehenden Weihnachtstombola.

 

WTB-Delegiertenversammlung und Bezirksversammlung

Das WTB-Präsidium hat den Termin für die nächste Delegiertenversammlung bekannt gegeben. Diese findet statt am Montag, 15. Mai 2023 in der WTB-Geschäftsstelle in Stuttgart-Emerholz. Für die Bezirksversammlung können Sie sich bitte schon einmal den 27. März 2023 in Maichingen notieren.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach wie vor freut sich die Redaktion über Beiträge und Artikel aus den Vereinen, gerne dürfen Sie uns auch Themenvorschläge für den WTB-Blog „Tennis ist Team“ machen.