Springe zum Seiteninhalt

Nicht verpassen - Meldung der Mitgliederzahlen 2017

Seit dem 1. Juni 2017 sind alle Vereine und Abteilungen im Württembergischen Tennis-Bund aufgefordert, die aktuellen Mitgliederzahlen entsprechend der Satzung des WTB (§ 8 Aufnahmegebühr Beiträge) bis zum 31. Juli des laufenden Jahres zu melden.

19.06.2017 Allgemein

Anzugeben ist der aktuelle Mitgliederstand zum Stichtag: 1. Juni 2017. Die Meldung ist ausschließlich über den internen passwortgeschützten Vereinsaccount vorzunehmen. Das Login befindet sich entweder ober rechts auf allen Seiten der neuen Homepage oder auf der Startseite des Spielbetriebs. Die Meldung der Zahlen ist wie im Vorjahr unter dem Reiter „Meldung“ vorzunehmen. Die Mitglieder, die in Spielgemeinschaften aktiv sind, müssen über den Hauptverein gemeldet werden.

Die Meldung kann nur von den Vereinsadministratoren im passwortgeschützen Vereinsaccount vorgenommen werden. Bitte beachten Sie den Meldeschlüssel, der eine detaillierte Altersstruktur abfragt. Es sind ausnahmslos alle Mitglieder (Aktive, Passive, beitragsfreie, Mannschafts- und Nichtmannschaftsspieler etc.) des Vereins bzw. der Tennisabteilung zu melden. Es bedarf keiner zusätzlichen Übermittlung der abgegebenen Meldung an die Geschäftsstellen der Bezirke bzw. die Geschäftstelle des Verbandes.

Wichtiger Hinweis: Die satzungsgemäße Meldefrist der Mitgliederzahlen endet am Montag,31. Juli 2017. Sollte die Meldung nicht bis zu diesem Termin erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben!

Zusätzlich zur Mitgliedermeldung werden Sie in einem automatisierten Prozess zur Eingabe weiterer Daten aufgefordert. Erst wenn diese Schritte durchgeklickt wurden, ist die Meldung abgeschlossen und Sie können im letzten Schritt die Meldung für Ihre Unterlagen ausdrucken. Eine Anleitung (siehe Download rechts) ist beigefügt.