Springe zum Seiteninhalt

Platz 4 für Bezirk F bei der Hallenrunde

An den beiden Herbstferien-Wochenenden Ende Oktober/Anfang November wurde in zwei Gruppen der Mannschaftstitel für die Bezirksauswahlteams ausgespielt. Die Spielerinnen und Spieler aus dem Bezirk Oberschwaben/Alb-Donau traten zuerst gegen die Bezirke A und B an.

06.11.2019  Bezirk F  Jugend

Die Bezirksmannschaft spielte in Biberach und erkämpfte sich gegen den Bezirk B einen 11:7-Sieg. Die 13:5-Niederlage gegen den Bezirk A bedeutete den Einzug ins kleine Finale und das Spiel um Platz 3. Die gegnerische Mannschaft kam aus dem Bezirk D (Esslingen/Göppingen/Reutlingen). Sie traten leider mit einer deutlich stärkeren Mannschaft an. Nach den Doppeln stand es noch 3:3, nur Jenna Frank und Thea Back konnten danach noch ihre Einzel gewinnen. Alle anderen kämpften in ihren Matches ungemein, unterlagen aber deutlich ihren jeweiligen Gegnern. Somit holte Bezirk D verdient mit 13:5 den 3. Platz bei der Hallenrunde und wir freuten uns über den 4. Platz.

Angetreten waren für die Bezirksauswahlmannschaft bei den U13 Johanna Öxle, Charlotte Herrmann, Elisa Flassak, Nick Berens und Nemanja Bojkovic. Die U12 wurden vertreten durch Jenna Frank, Thea Back, Maja Feyen, Michel Morgenbesser und Jan Has. Bei den U11ern gehörten Natalie Rothenbacher, Emily Loska, Leni Eisele, Levi Seeliger, Julius Pehle und Niklas Raff zum Team.

Herzlichen Glückwunsch vom Bezirk F dem Auswahlteam sowie der Bezirkstrainerin Micki Kochendörfer und dem Stützpunkttrainer Markus Koenen für die engagierte Leistung.

Edith Pichler