Springe zum Seiteninhalt

Regional-/Zentralsichtung im Bezirk F

Bereits am 3. Juni fand dieses Jahr die Regionalsichtung beim TK Ulm statt. Mit dabei waren zwölf Kinder aus den Vereinen TA SC Heroldstatt, TA TSG Achstetten, TC Dürmentingen und vom gastgebenden TK Ulm. Erfreulich war, dass auch kleinere Vereine ihre Kids schickten. Verena Baur-Jöchle als Bezirksjugendwartin und ausgebildete Tennistrainerin, setzte sich bei der Durchführung der Veranstaltung voll ein. Geleitet wurde die Sichtung von Bezirkstrainerin Micki Kochendörfer.

04.07.2019  Bezirk F  Jugend

In Friedrichshafen kamen am 24. Juni zur Regionalsichtung sieben Kinder, alle aus dem Heimverein. Es scheint so, als wäre es im südlichen Bezirksgebiet schwerer, Kinder aus den umliegenden Vereinen zur Sichtung zu motivieren, was sehr schade ist. Alle die vor Ort mit dabei waren, hatten trotz großer Hitze viel Spaß.

Zur zentralen Sichtung am 1. Juli 2019 im LZ Biberach wurden 15 leistungsstarke Kinder von der Bezirkstrainerin eingeladen. Sie kamen aus den beiden Regionalsichtungen, aus den Schnupperlehrgängen und über die Bezirksmeisterschaften.
Zwei Kids waren leider verhindert, die restlichen durften in der warmen WTB-Halle in Biberach Verbandstrainer Albert Ender ihre Spielfähigkeit und die konditionellen Fähigkeiten zeigen.

Die Kinder der Jahrgänge 2011/2012 spielten bei der zentralen Sichtung im Midcourt, die Jahrgänge 2009/2010 durften bereits im Großfeld mit 25% druckreduzierten Bällen ihr Können zeigen. Anschließend fand das obligatorische Elterngespräch über die Förderungsmöglichkeiten auf Bezirks- und Verbandsebene statt.

Insgesamt waren es gelungene Veranstaltungen und Bezirkstrainerin Micki Kochendörfer freut sich, die Kids in den Schnupperlehrgängen, im Vorkader bzw. im Bezirkskader zusätzlich zum Vereinstraining zu fördern.
epi