Springe zum Seiteninhalt

Spannender und schöner Sport beim Bärencup in Bernhausen

Nach bewährtem Konzept wurde auch dieses Jahr das überregionale S2 Tennisturnier mit DTB-Ranglistenwertung für Seniorinnen und Senioren mit rund 240 Teilnehmer/Innen durchgeführt.

23.09.2019  Bezirk D  Senioren

Gespielt wurden sieben Herren- (Herren 40 bis Herren 75) und drei Damen-Konkurrenzen (Damen 40, 50, 60). Alle Spiele konnten, mit Ausnahme einer kurzen Hallen-Regenunterbrechung am Donnerstag, auf der Anlage des Gastgebers, des TC Bernhausen e.V. sowie auf den Außenplätzen des TSV Waldenbuch ausgeführt werden. Am Sonntag wurden die restlichen Halbfinals sowie alle Finalbegegnungen in den Haupt- und Nebenrunden bei gutem Tenniswetter gespielt. Die Zuschauer bekamen an allen Tagen hochklassiges Tennis geboten und ihnen wurde verdeutlicht, wie schön und spannend dieser Sport mit der gelben Filzkugel ist.

Siegerin der Gruppenspiele bei den Damen 40 wurde Sandra Jachmann (TA SV Böblingen) vor Jessica Goebel (TC Esslingen).
Die Kategorie Damen 50 gewann Anke Wiedenhorn (TA SV Böblingen) im Finale gegen Sabrina Henrich (TC Blau-Weiß Weiher e.V.) in 2 Sätzen.
Bei den Damen 60 setzte sich Dorothea Foks (TC Weiss-Rot Stuttgart) gegen Gundula Wieland (TA SV Böblingen) mit 6:2 und 6:1 durch.
Die Herren 40 Konkurrenz gewann Steffen Maucher (TC Sport Scheck) gegen Carsten von Eiff (TC Süssen) knapp mit 7:5, 3:6 und 10:7.
Bei den Herren 50 wurde Dierk Maucher (SSC Karlsruhe e.V). Bärencupsieger; er setzte sich gegen Jürgen Heckel (TC Markwasen Reutlingen) mit 6:1 und 7:6 durch.
Bärencupsieger bei den Herren 55 wurde wieder einmal Udo Betz (TC Wolfsberg Pforzheim e.V.); er gewann das spannende Finale gegen Helmut Bayer (Cannstatter TC) mit 7:5, 4:6 und 10:6.
Das Herren 60 Finale entschied Bernd Schorer (TV Ostende e. V.) für sich gegen Harald Bauer (NHTC Nürnberg) mit 6:1 und 6:3.
Gewinner der Herren 65 Kategorie wurde Hermann Kapfer (1. FC Sachsen); er gewann gegen Herbert Köhler (TC Dorfen) in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:2.
Beim Herren 70-Wettbewerb siegte Jürgen Hartmann (TC Wolfsberg Pforzheim e.V.) mit 6:3 und 6:2 gegen Olaf Rempel (TSG Backnang Tennis 1925).
Die erneut ausgetragene Herren 75 Konkurrenz gewann souverän Fritz Fink (TC Tachenberg) in 2 Sätzen gegen Berthold Landthaler (SG Aulendorf Tennis 1974) mit 6:3 und 6:3.

Endspiele der Nebenrunden:
Damen 50: Simone Gabriele Hellstern (TEC Waldau) - Patrizia Walfort (TC Erdmannhausen), 6:3, 6:1.
Damen 60: Dorothea Deger (TC Markwasen Reutlingen) - Ingrid Kuehnemann (TC Weissach-Flacht), 6:4, 6:2.
Herren 50: Norman Bingeser (TC Radolfzell) - Kai Siegel (TC Degerloch), 6:3, 6:0.
Herren 55: Arnold Kellinger (SG Aulendorf Tennis) - Lars Kreisel (TC Degerloch), 6:3, 6:1.
Herren 60: Charles Robertson (TA Spfr. Stgt.) - Bernd Eisemann (TEV R.W. Fellbach), 6:4, 6:3.
Herren 65: Kuno Horn (TC Nusplingen) - Bernd Obenauf (TA TSV Ehningen), 4:3, Aufg.
Herren 70: Hans Nagel (TC Wolfsberg Pf.) - Fred Scheuermann (TC Bernhausen), 4:6, 6:4, 10:8.
Herren 75: Rudolf Wiesmeier (TA TSV Zisishausen) -Manfred Haarer (TC Göppingen), 6:3, 6:1.

Das gesamte Turnierleitungsteam bedankt sich ganz herzlich bei allen Spielerinnen und Spielern für das faire Miteinander, dem umfangreichen Helferteam vom gastgebenden Verein für ihre Mitarbeit sowie beim TSV Waldenbuch für die Bereitstellung der Plätze und freut sich auf das Wiedersehen 2020 beim TC Bernhausen zum 24. Bernhauser Bank Bärencup.
Klaus Stockbauer / WK

Alle Ergebnisse im Detail: https://mybigpoint.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=399767