Springe zum Seiteninhalt

Spiellizenzverwaltung: 2. Lizenzierungsphase gestartet

Die Spiellizenzverwaltung ist seit Donnerstag, den 03. Februar 2022, wieder für die Vereine geöffnet.

03.02.2022  Jugend  Aktive  Senioren  Spielbetrieb

Die Spiellizenzverwaltung ist nur für Lizenzwechsel bzw. Neulizenzanträge für den Sommer 2022 notwendig.

Der Bearbeitungszeitraum für die Spiellizenzverwaltung ist in zwei Phasen unterteilt

1. Lizenzierungsphase: 16.10.2021 bis 31.01.2022 (beendet - Lizenzen wurden umgeschrieben)
2. Lizenzierungsphase: 03.02.2022 bis 15.03.2022 (Freigabe vom abgebenden Verein erforderlich)

Sie kann nur von Personen genutzt werden, die die Zugangsberechtigung als "Vereinsadministrator" besitzen. In den jeweiligen Bearbeitungszeiträumen der Lizenzierungsphasen können folgende Aktionen getätigt werden:

  • Neu-Lizenzen beantragen
  • Lizenzwechsel beantragen (Vereinswechsel)
  • Freigabeverzicht beantragen (Freigabeverzichtserklärung)
  • Lizenzlöschungen

Wichtige Informationen zur "Ausnahmegenehmigung für Jugendliche" (Jugendliche in zwei Vereinen, wird nur für den Sommer 2022 benötigt):
Der Prozess zur Beantragung von Ausnahmegenehmigungen für Jugendliche wurde systemtechnisch umgestellt. Die Abwicklung erfolgt seit vergangenem Sommer nur noch online und nicht mehr in Papierform. Die Ausnahmegenehmigung für Jugendliche kann im Zuge der NMM Sommer 2022 im internen Vereinsaccount bis einschließlich 15.03.2022 vorgenommen werden.
Eine detaillierte Anleitung finden Sie >>HIER<<