Springe zum Seiteninhalt

Steffi Bachofer dreifache Weltmeisterin

Steffi Bachofer (TC Bernhausen) hat bei den Weltmeisterschaften der Young Seniors in Miami/Florida groß abgeräumt und das Triple geschafft.

05.11.2019  Senioren

Eine Woche nach dem Gewinn des Titels in der der Damen 35-Teamwertung mit Manon Kruse (TC Union Münster), Christine Kraupa (TSV Altenfurt) und Corina Scholten (TC Eintracht Dortmund), stellte die WTB-Bereichsleiterin Jugend auch im Einzel und Doppel ihre Extraklasse unter Beweis. Ohne Satzverlust sicherte sich die 34-Jährige die WM-Krone der Einzelkonkurrenz und holte mit Manon Kruse, ebenfalls ohne einen Satz abzugeben, auch noch die Goldmedaille im Doppel. „Ich bin natürlich glücklich und stolz, dass ich drei Titel holen konnte. Insgesamt waren es zwei unglaubliche Turnierwochen, die mir eine tolle Erfahrung und eine großartige Zeit, auch mit den anderen deutschen Akteuren, brachten“, so die glückliche Bachofer, die als erfolgreichste deutsche Teilnehmerin von den Weltmeisterschaften der Young Seniors in den Altersklassen 35, 40 und 45 aus den USA zurückkehrte. „Wir gratulieren Steffi zu diesem großartigen Erfolg. Drei Titel in zwei Wochen einzufahren ist einfach unglaublich“, freute sich auch WTB-Präsident Stefan Hofherr.