Springe zum Seiteninhalt

Teil zwei Tennis-Assistenten Ausbildung

Zum zweiten Teil des Tennis-Assistenten Lehrgangs im Bezirk B trafen sich am 26. und 27. Juli 2019 mehr als 40 Teilnehmer auf der Anlage des TC Aalen. Am ersten Tag standen in der Theorie Themen wie die Trainerausbildung beim WTB, Technik-Grundlagen, Aufbau einer Trainingsstunde sowie die Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung im Vordergrund. Im Praxisteil folgten verschieden Trainingsformen im Kleinfeld, Midcourt und Großfeld.

05.08.2019  Bezirk B  Lehrwesen

Der zweite Tag begann mit weiteren Infos zur WTB-Trainerausbildung. Im Anschluss daran begaben sich alle Teilnehmer in verschiedenen Gruppen auf die Plätze zur Analyse und Bewertung der Schläge durch die anderen Teilnehmer. Nach einem gemeinsamen Mittagessen bereiteten die Teilnehmer in Gruppen ihre Lehrversuche zu verschiedenen Themen vor, die im Anschluss daran in der Praxis erprobt wurden. Als Ausbilder waren WTB Verbandstrainer Markus Knödel, Bezirkstrainer Marc Schray, WTB Ausbilder Harro Hauselt, Vereinstrainer Jochen Elser (TC Aalen) und Tanja Reichert-Knödel im Einsatz. Zum Abschluss des Lehrgangs erhielten alle Teilnehmer ihr Zertifikat. Die Tennisassistenten-Ausbildung ist das die Grundlage für die weitere Trainerausbildung im Verband. Zur Freude alle Verantwortlichen im Bezirk wollen über die Hälfte der Teilnehmer in die WTB Trainerausbildung einsteigen.

Manuel Werner und Lenart Wöhr (zwei Lehrgangsteilnehmer)