Springe zum Seiteninhalt

Tennis macht mobil! - Das WTB-Tennismobil bei der TA TSV Betzingen

Die Tennisabteilung hat am 18. Juni 2017 zum großen WTB-Aktionstag eingeladen. Benachbarte Vereine, Funktionäre, Mitglieder und Gäste konnten sich auf der Betzinger Tennisanlage über die neuesten WTB-Projekte informieren und wer Lust hatte, durfte gleich mitmachen.

WTB-Partnertrainerin Anna-Benita Fuchs leitete den praktischen Teil dieser Mitmachaktion.

WTB Verbandsbreitensportwart Gerd Hummel und Robert Schumann ein Mitarbeiter vom „WTB Ausschuss Vereinsservice“ standen für Fragen zum Thema zur Verfügung.

 

19.06.2017 Regionen Bezirk D Ressorts Allgemein

Talentinos, DTB-Sportabzeichen, Play&Stay, Tennis 10s, TennisXpress, Cardio-Tennis,       

Tennis in der Schule und im Kindergarten sind die Programme für Vereine und Trainer, um moderne Angebote im Verein und im Training zu platzieren. Um diese Programme den Vereinen vorzustellen kommt der WTB in die Vereine. Wir wollen was bewegen. Machen Sie mit!

Unter dem Motto „Tennis macht mobil!“ werden bei vielen Vereinsveranstaltungen rund um Tennis die Angebote von ITF, DTB und WTB vorgestellt. Um diese Programme den Vereinen vorzustellen kommt der WTB in die Vereine. Ein Team aus lizenzierten Trainern und Experten gehen in die Vereine.

Dabei erfahren die Teilnehmer mehr über die Angebote des WTB, können unmittelbar Ihre Fragen stellen und werben mit dem beispielhaften Aktionstag neue Mitglieder für den Verein.

 

Nach dem gemeinsamen Wurm Up wurden die Gruppen aufgeteilt. Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration standen Anregungen und Tipps für die Durchführung von altersgerechtem Training, neuen Spielideen und Vereinsarbeit.

Zum Beispiel das Tennisanfänger Programm Tennis Xpress war beim TSV Betzingen bereits bekannt und wurde schon mehrfach in eigenen Schnupperkursen angewendet. Insgesamt benötigten die WTB Trainer vier Stunden um die umfangreichen Projekte vorzustellen und durchzuarbeiten. Die anwesenden Teilnehmer nahmen begeistert am Programm teil.

Die Siegerehrung und Ausgabe der Tennisportabzeichen krönte eine schöne, sportliche Veranstaltung. Vielen Dank an die Trainer Anna-Benita Fuchs und Florian Schmider.

HH