Springe zum Seiteninhalt

Tennis-Nachwuchs begeistert von der Ersatzrunde

Der TC Urbach (U10) und der TC Schorndorf (U8) gewinnen die A-Staffeln.

30.07.2020  Bezirk B  Jugend

Infolge der Corona-Krise hatte der Württembergische Tennis-Bund (WTB) die Wettspielrunde für die Altersklassen U8 und U10 komplett abgesagt. Daraufhin initiierte Tobias Kohlberger, Chef-Trainer beim TC Weinstadt-Endersbach, kurzerhand eine lokale Ersatzrunde, an der sich schließlich 17 Mannschaften aus sieben Vereinen beteiligten. Die Freude beim zunächst ausgebremsten Nachwuchs war riesig. Letztendlich wurden von den teilnehmenden Mädchen und Jungen 240 Matches ausgetragen.

Für den Tennis-Nachwuchs sind Matchpraxis und Spielerfahrung von grundlegender Bedeutung. Als die Wettspielrunde für die Jüngsten vom WTB wegen der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden musste, war für Tobias Kohlberger schnell klar, dass ein Ersatz geschaffen werden soll. Also kontaktierte er Clubs aus der Region, die üblicherweise Mannschaften in diesen Altersklassen melden und fragte diese für die Teilnahme an einer Ersatz-Wettspielrunde mit veränderten und angepassten Regeln an. Sieben Vereine meldeten insgesamt 17 Mannschaften für die vier angebotenen Konkurrenzen. Daraufhin wurden die Gruppen eingeteilt, die Spieltage angesetzt und die namentlichen Mannschaftsmeldungen der einzelnen Vereine bekanntgegeben. So wurden am Ende über mehrere Wochen hinweg 32 Wettspiele ausgetragen und dabei 240 Matches gespielt – davon 176 Einzel und 64 Doppel. An manchen Spieltagen vereinbarten die Vereine sogar, zusätzlich weitere Matches außer Konkurrenz für die Ersatzspieler auszutragen.
 
Um möglichst leistungshomogene Gruppen bilden und somit sinnvolle Spieltage auf Augenhöhe gewährleisten zu können, wurde den teilnehmenden Mannschaften die Einstufung in Staffel A oder B selbst überlassen. Dies bewirkte, dass auch mehr Kinder aus der „zweiten Reihe“ den Mut fassten, an Wettspielen teilzunehmen. Weitere Teilnahmehürden wie der Pflichteinsatz eines Mädchens, die Austragung von Staffelwettbewerben oder auch eine Meldegebühr entfielen. Es zeigte sich eindrucksvoll, dass auch ohne „Mädchenpflicht“ insgesamt zahlreiche Mädchen eingesetzt werden. Lediglich bei drei der insgesamt 32 Wettspiele kam überhaupt kein Mädchen zum Einsatz. Dafür kamen an anderen Spieltagen drei, fünf und einmal sogar sechs Mädchen zum Einsatz. Im Durchschnitt waren es 2,2 Mädchen pro Spieltag, also sogar etwas mehr als das üblicherweise geforderte eine Mädchen pro Mannschaft. Zusätzlich wurden einige Regeländerungen eingeführt. So wurde zum Beispiel im Kleinfeld nicht wie üblich auf Zeit, sondern auf zwei Gewinnsätze bis 3 gespielt. Auch durften die Kinder bereits zwei Aufschläge spielen, wobei nur der erste Aufschlag von oben gespielt werden durfte. Statt der üblichen vier Einzel, wurden im Kleinfeld acht Einzel ausgetragen. In der ersten Runde spielten die jeweils gleichen Positionen gegeneinander (Nummer 1 gegen Nummer 1, Nummer 2 gegen Nummer 2 usw.). Im zweiten Durchgang spielten dann die vorderen und hinteren zwei Positionen jeweils noch über Kreuz gegeneinander. Spieltage die nach Matches unentschieden endeten, wurden mit einem Punkt je Mannschaft bewertet.

In der Konkurrenz U10 Midcourt traten in der Staffel A fünf Mannschaften an. Der TC Urbach belegte mit 8:0 Punkten ungeschlagen den ersten Platz vor dem TV Buocher Höhe (6:2) und dem TC Weinstadt-Endersbach (3:5). In der B-Staffel sicherten sich die zweite und dritte Mannschaft des TC Schorndorf die Top-Platzierungen (8:0 bzw. 6:2 Punkte) vor der SPG Beinstein/Neustadt (3:5). Den Wettbewerb U8 Kleinfeld gewann in der Staffel A das Team des TC Schorndorf (8:0) vor dem TC Weinstadt-Endersbach (3:5). In der Staffel B siegte die Mannschaft der TSG Backnang Tennis (6:0) vor dem Nachwuchs des TC Urbach (4:2). Die Rückmeldungen der teilnehmenden Vereine und Kinder zur Ersatzrunde an sich und zu den Regelanpassungen war sehr positiv. Dies freute dann auch Tobias Kohlberger – der Einsatz für den Tennis-Nachwuchs hat sich auf jeden Fall gelohnt.
 
Alle Ergebnisse und Abschlusstabellen: www.toko-tennis.de/spielrunden

Top News

Jugend

Heimsieg beim Masters

Alle BezirkeJugendVR-Talentiade

Die NEXT LEVEL-Turnierserie der VR-Talentiade startet durch!

Alle BezirkeJugendAktiveSenioren

Der WTB-Pokal 2020 - Nebenrunde ausgelost

AllgemeinJugendAktiveSenioren

Kein LK-Abstieg im LK-Jahr 2020