Springe zum Seiteninhalt

Vicky Pohle auf den Spuren von Krejcikova

Die Stuttgarterin gewinnt auf der TE Junior Tour in Montreux im Einzel und im Doppel.

21.06.2021

Vicky Pohle hat ihre Titelsammlung auf der TE Junior Tour nochmals erweitert. Ganz nach dem Motto "Was Barbora Krejcikova kann, kann ich auch", holte die Stuttgarterin im schweizerischen Montreux das Double und gewann sowohl die Einzel- als auch die Doppelkonkurrenz.

Mit konstanten Leistungen und großem Kampfgeist besiegte Vicky im Einzel-Halbfinale die Französin Severine Deppner 6:4, 7:6 und im Finale die Schweizerin Kristyna Paul (Nr. 1.) 6:3, 7:5.

Am Tag zuvor hatte sie bereits mit ihrer Partnerin Stefaniya Pushkar gegen das schweizerische Paar Jehanne Erard und Isabella Kellenberger 6:4, 6:4 im Doppelfinale triumphiert.