Springe zum Seiteninhalt

Volles Haus bei der Fortbildung „Tennis in der Schule“

Das Exklusivseminar „Tennis in der Schule“ in Kopplung mit einem Fortbildungsmodul für B- und C-Trainer findet seit vielen Jahren in den ersten Wochen des Jahres im Landesleistungszentrum des WTB statt. Unter der Leitung von WTB-Verbandstrainer und Ausbildungsleiter Hans-Jürgen Mergner und Christian Efler, Referent für Schultennis, konnten die über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die didaktisch-methodischen Aspekte des Tennissports beim Umgang mit Schulklassen bzw. größeren Trainingsgruppen gewinnen.

10.03.2020  Schultennis  Lehrwesen

Die Inhalte des Praxisseminars waren ganz auf die Rahmenbedingungen und Bedürfnisse von Kooperationsmaßnahmen zwischen Schulen und Tennisvereinen abgestimmt. Neben konzeptionellen Fragen standen vor allen Dingen Bewegungsstunden auf dem Programm, in denen die Grundlagen und die Methodik für Tennis-Einsteiger in Großgruppen vermittelt wurden. Dabei zeigt sich auch, dass viele WTB-Vereine in diesem Themenfeld bereits sehr aktiv sind und somit das Seminar auch eine hervorragende Möglichkeit des gegenseitigen Gedankenaustausches bot.

Unter Federführung der Verantwortlichen im Württembergischen Tennis-Bund entstanden in den vergangenen Jahren einige Praxishilfen, die den Trainerinnen und Trainern, aber auch den anderen ehrenamtlich engagierten Kräften in den Tennisvereinen zur Verfügung stehen. „Kleinfeldtennis – Mit Schwung in den Schwung“ und „Tennis in Kita und Kindergarten“ sind zwei Praxisbücher, die eine gute Grundlage für die Jugendarbeit in den Tennisvereinen bilden. Thema war auch das „Tennis-Abzeichen für Kinder in Schule und Verein“, das sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut und jugendlichen Einsteigern erste Erfolgserlebnisse im Tennissport ermöglicht.

„Die beiden WTB-Ressorts Schultennis und Lehrwesen haben einige Schnittstellen, die es im Sinne der gemeinsamen Anstrengungen zur Förderung der Jugend- und Trainingsarbeit zu beleben gilt“, sind sich die WTB-Verantwortlichen einig in der Frage der Initiierung gemeinsamer Projekte.

Im Rahmen des Seminars wurden auch die Tennisvereine, die sich im laufenden Schuljahr 2019/2020 am WTB-Kooperationsprogramm beteiligen, mit einem Material-Förder-Paket ausgestattet.

Ef