Springe zum Seiteninhalt

WTB-Cup in Bernhausen mit Gästen aus Bayern und Sachsen

Während in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie zahlreiche Turniere nicht über die Bühne gingen, kämpfte der Tennisnachwuchs beim 39. Filderstädter Jugendturnier auf der Anlage des TC Bernhausen unter Einhaltung aller geltenden Hygienemaßnahmen auch 2020 um Siege und Ranglistenpunkte.

01.10.2020  Bezirk D  Jugend

„Dadurch, dass wir in diesem Sommer eine der wenigen stattfindenden Veranstaltungen für Jugendspieler waren, konnten wir uns beim diesjährigen WTB-Cup über ein außergewöhnlich starkes Teilnehmerfeld inklusive Turniersieger aus Bayern und Sachsen freuen“, zog Turnierleiter Moritz Breitbach für die viertägige Veranstaltung, die auf Grund einiger Wetterkapriolen sowohl auf Sand als auch in der Halle stattfand, ein positives Fazit.

Auch die insgesamte Teilnehmerzahl, der in acht Kategorien von U10 bis U18 antretenden Spielerinnen und Spieler, konnte sich sehen lassen. Mehr als 180 Tennistalente schwangen vom 27. bis zum 30. August am Bernhäuser Fleinsbach den Schläger. „Damit lagen wir deutlich über den Zahlen der letzten Jahre. Wir sind zuversichtlich, dass wir dieses breite Teilnehmerfeld auch bei den kommenden Auflagen erreichen werden. Dann hoffentlich auch wieder ohne diverse Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie“, sagte Turnierleiter Moritz Breitbach, der sich auch über viele gute Ergebnisse der Lokalmatadoren vom TC Bernhausen freuen durfte.

Ganz nach oben aufs Podest schaffte es hier in der Kategorie U12 Jakub Smrcka. Der Bernhäuser behielt im Finale gegen den topgesetzten Leon Hofmann von TK Bietigheim mit 7:6 und 7:5 knapp die Oberhand. Erst im Finale geschlagen geben musste sich sein Bernhäuser Teamkollege Delgerekh Battsooj in der Kategorie U10. Er unterlag Maximilian Keller vom Tennisclub Singen mit 1:4 und 0:4.

Daniel Bilaniuk/WK

Alle Ergebnisse im Überblick:
U10 männlich: Maximilian Keller (Tennisclub Singen) - Delgerekh Battsooj (TC Bernhausen) 4:1, 4:0.
U12 männlich: Jakub Smrcka (TC Bernhausen) - Leon Hofmann (TK Bietigheim) 7:6, 7:5.
U12 weiblich: Francesca Parcelli (TC Meckenbeuren-Kehlen) - Jana Stepanenko (TC Ehingen/Donau) 6:4, 6:1.
U14 männlich: Sydney Zick (TC Dachau 1950) - Max Pade (TSV Haar) 6:3, 6:4.
U14 weiblich: Daria Remetean (Leipziger TC) - Lavinia-Maria Nitzsche (TC BW Dresden-Blasewitz) 7:5, 6:4.
U16 männlich: Leon Gerber (TC Weissenhof) - Luca Steinhauser (TC Friedrichshafen) 6:1, 6:1.
U18 männlich: Joan Crespo (TC Blau-Weiß Bretten) - Luis Dobelmann (TC Winnenden) 2:6, 7:6, 10:6.
U18 weiblich: Kim Martin (MTTC Iphitos München) - Leonie Schondelmeier (TC Erdmannhausen) 6:4, 6:4.


Alle Ergebnisse:
https://www.wtb-tennis.de/turniere/turnierkalender/app/nuTournaments.html#result

Top News