Springe zum Seiteninhalt

Yannick Maden in den Top 100

Jetzt ist es offiziell, der 29 Jahre alte Stuttgarter gehört nun zum elitären Kreis der 100 besten Profis der Welt.

11.06.2019  Aktive
©Hasenkopf

Nachdem der WTB-Kaderspieler nach seinem Zweitrundeneinzug bei den French Open, dort unterlag Maden dem späteren Champ Rafael Nadal, bereits im inoffiziellen Liveranking auf Platz 99 stand, belegt es die nach Roland Garros veröffentlichte Rangliste nun schwarz auf weiß.

„Wir sind stolz auf unseren neuen Top 100-Spieler. Dies ist für Yannick Maden eine Bestätigung seiner professionellen Einstellung und Arbeit. Unser Dank gilt daher auch unserem Verbandstrainer Fidi Beutel, der ihn über viele Jahre hinweg mit sehr großem Engagement dorthin gebracht hat“, sagt WTB-Präsident Stefan Hofherr.