Springe zum Seiteninhalt

Zweimal M.G. erfolgreich

Marleen Gläser und Michel Grün gewinnen das 2. Kings Cup Hallenturnier 2020 in Schwieberdingen.

22.10.2020  Bezirk A  Jugend

Das 1. Kings-Cup Ranglistenturnier für Junioren/-innen U12 Ende September musste wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden. Dagegen war das 2. Turnier am 17./18.10.2020 in der Tennishalle Schwieberdingen voll besetzt. Angemeldet hatten sich 42 Junioren und 32 Juniorinnen. Alle Jugendlichen der Altersklasse U12 hatten bereits Ranglistenplatzierungen. Coronabedingt wurde auf die Nebenrunde verzichtet.

Im Halbfinale standen sich Michel Grün (TC Ludwigsburg) und Silas Stumpp (TC Lichtenwalde) gegenüber. Den 1. Satz gewann Michel klar mit 6:3, den zweiten verlor er mit 2:6 und der entscheidende Match-Tiebreak konnte er mit 10:8 für sich verbuchen. Im anderen Halbfinale erreichte Laurin Jung (TC Bernhausen) mit einem Zwei-Satz-Sieg 6:3, 6:1 gegen Lukas Schwiedessen (TK GW Mannheim) das Finale. Mit einem eindeutigen 6:2, 6:1-Sieg gegen Laurin Jung holte sich Michel Grün den Siegerpokal.

Bei den Juniorinnen derselben Altersklasse musste Marleen Gläser (TK Bietigheim) im Halbfinale ebenfalls einen Match-Tiebreak spielen. Sie gewann gegen Theresa Huber (Heidelberger TC) mit 6:4, 2:6, 10:3. Annabell Lücke (TA SV Böblingen) spielte gegen Isabel Merkle (TC Wolfsberg Pforzheim) 6:3, 6:3. Das Finale gewann Marleen Gläser mit 6:2, 6:3.

Beide Sieger, Michel Grün und Marleen Gläser, kommen aus dem Bezirk A.

Turnierleiter David King lobte alle Spieler und Spielerinnen sowie die Begleitpersonen über den vorbildlichen Umgang der AHA-Regel. Diese heißt: Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) tragen. Auch bei den Spielansetzungen wurde auf genügend Zeit zwischen den Runden geachtet, so dass möglichst wenig Personen auf der Tennisanlage waren.
M. King/UL