Springe zum Seiteninhalt

Franken-Neckar-Enz  Newsüberblick

Bezirksmeisterschaften der Senioren

Alle vier gemeldeten Spielerinnen des TC Asperg ziehen ins Halbfinale ein

Vom 10.-13. Mai fanden die Bezirksmeisterschaften der Senioren auf den Anlagen des TC Oedheim und der TA TSV Neuenstadt statt.

16.05.2018 Bezirk A Senioren

Auf den Anlagen des TC Oedheim und der TA TSV Neuenstadt boten insgesamt 70 Spielerinnen und Spieler in den sechs ausgetragenen Altersklassen attraktive und spannende Matche.
Bei den Herren 30 zog der Topgesetzte Philipp Laiple (TA SKV Eglosheim) gegen Benjamin Reinhardt (TC Oedheim) souverän ins Finale ein. Dort traf er auf Marvin Schwätter (TC Oedheim), der sich im zweiten Halbfinale gegen seinen Teamkollegen Alexander Haberkern (TC Oedheim) im Match-Tie-Break durchsetzte. Im Finale wurde Laiple seiner Favoritenrolle gerecht und gewann 6:0, 6:1.

Auch bei den Herren 40 zogen die Nummer 1 und 2 der Setzliste ins Finale ein. Florian Scheufele (TC Heilbronn am Trappensee) gewann gegen Mario Sämann (TC Sulmtal) 6:3, 6:4, Michael Knorr (TK Bietigheim) behielt mit 6:0, 6:1 die Oberhand gegen Jarno Pitl (TC Ditzingen). Das Finale gewann Knorr gegen Scheufele mit 6:3, 6:3.

Äußerst umkämpft ging es bei den Herren 50 zu. Andreas Franz (TK Bietigheim) spielte sich mit einem 1:6, 6:1, 10:2 gegen Lokalmatador Sven Kempel (TC Oedheim) ins Finale. Dort traf er auf Andrej Safenreiter (TA TSV Weikersheim), der das Turnier in vollen Zügen auskostete: alles seine Partien gewann er im Match-Tie-Break. So auch gegen Thomas Baumgärtner (TA TSV Weissbach) mit 6:2, 4:6, 10:4. Im Endspiel unterlag Safenreiter in einem engen Spiel gegen Franz mit 5:7, 2:6.

In der einzigen Damen-Konkurrenz, den Damen 50, war die Leistungsdichte besonders hoch. Die Nummer 1 und 2 der Setzliste trafen bereits in Runde 1 jeweils auf eine Gegnerin mit derselben Leistungsklasse. Am Ende setzten sich Ute Konrad und Brigitte Dreyer gegen ihre Teamkolleginnen Ellen Moser und Marei Ulmer durch. Im Finale drehte Konrad nach verlorenem ersten Satz noch die Partie und gewann 6:7, 6:2, 10:6.

Bei den Herren 60 ließ im ersten Halbfinale Achim Salomon (TC Oedheim) seinem Gegenüber Harald Schmittle (TC Oedheim) mit 6:0, 6:2 ebenso wenig eine Chance wie im zweiten Halbfinale Uwe Bergmann (TA TSV Künzelsau) seinem Kontrahenten Ewald Pleiss (TC Stetten am Heuchelberg). Im Finale behielt Bergmann mit 6:3, 6:3 die Oberhand.

Wer dachte, bei den Herren 70 ging es weniger hart zur Sache, der wurde schnell eines Besseren belehrt. Hart umkämpfte Partien zollten die Zuschauer mit einer  Menge Respekt. Das Finale bestritten Karl-Heinz Düx (TA TV Vaihingen) und Manfred Kalweit (TA TV Vaihingen), die sich zuvor gegen Günter Roßkopf (TA SSV Klingenberg) und Wolfgang Preissler (TA SV Heilbronn am Leinbach). Das Finale entschied Kalweit 7:6, 6:1 für sich.