B-Trainer:in Breitensport

Die B-Trainer-Ausbildung wird in die Schwerpunkte Leistungssport und Breitensport unterteilt und in den Landesverbänden durchgeführt. Über Termine, Lehrgangsorte, Teilnahmegebühren etc. informieren Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Landesverband.

Einige Landesverbände bieten die Ausbildung B-Trainer Breitensport wie bisher auch als mehrtägige Lehrgänge mit insgesamt 120 Unterrichtseinheiten (UE) an.

NEU: Seit 2020 gibt es außerdem eine neue modulare B-Trainer Breitensport-Ausbildung. Die Ausbildung ist in drei Pflichtmodule und drei Wahlmodule (jedes Modul umfasst 15 UE) aufgeteilt, bei der die Teilnehmer*innen Themen nach ihrem Interesse aussuchen können. Die Module, die auch als Lizenzverlängerung für C-Trainer*innen anerkannt werden, können nicht nur im eigenen Landesverband, sondern bundesweit besucht werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Trainer*innen ebenfalls die Lizenz B-Trainer Breitensport.

Zusätzlich ist die Ausbildung zum Übungsleiter B - Sport in der Prävention* in 2021 zum ersten Mal durchgeführt worden.

Die kompakte Übersicht zu den neuen Ausbildungsgänge finden Sie hier.

Eine Übersicht über die Termine der angebotenen Module, die in in einigen Landesverbänden geplant werden, finden Sie hier - Änderungen vorbehalten:

ModulTerminLV/OrtAnmeldung/Info
Praxismodul18./19.03.2023HessenHTV-Kalender
Tennis spielend lernen24./25.02.2023WTBWTB-Kalender
Tennis für Erwachsene und Senioren04./05.03.2023WTBWTB-Kalender
Schultennis01./02.04.2023WTBWTB-Kalender
Cardio Tennis24./25.06.2023TVMTVM-Kalender
Beach Tennis05./06.08.2023TVMTVM-Kalender
Tennis für Erwachsene und Senioren18./19.08.2023TVMTVM-Kalender
Tennis spielend lernen20/21.10.2023TVMTVM-Kalender
Vereins-management28./29.10.2023TVMTVM-Kalender
Vereins-management11./12.11.2023WTVWTV-Kalender
Praxismodul18./19.11.2023TVMTVM-Kalender
 

*Diese Ausbildung besteht aus 60 UE, die für die Übungsleiterlizenz komplett absolviert werden müssen. Diese 60 UE können gleichzeitig als Wahlmodule für die Ausbildung zum B-Trainer Breitensport angerechnet werden (es sind dann nur noch die drei Pflichtmodule für die Lizenz zum B-Trainer Breitensport zu absolvieren).

Achtung: Alle genannten Termine sind aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus vorläufig! Für aktuelle Informationen schauen Sie bitte auf die Websites der Landesverbände oder kontaktieren Sie die Geschäftsstelle.

Für allgemeine Fragen schreiben Sie bitte eine Mail an die DTB-Geschäftsstelle Nikola Dahmen.

Zulassungskriterien:

Die Bewerber / Bewerberinnen müssen in einem Tennisverein oder einer Tennisabteilung eines Vereins Mitglied sein, der / die einem Landesverband des DTB angehört.