Tennisassistent*in

Sie sind ein engagiertes Mitglied Ihres Tennisvereins und wollen aktiv, insbesondere im sportlichen Bereich Ihres Vereins mitarbeiten?

Sie wollen Ihre*n Trainer*in, aber auch Ihrem Vereinsvorstand aktiv bei Vereinsaktivitäten unterstützen? Ihnen fehlen jedoch dafür hilfreiche Informationen, Anregungen und Anleitungen?

Vielleicht möchten Sie lizenzierte*r Tennistrainer werden?

                                                                  --> Tennisassistent*in

In zwei  zweitägigen Veranstaltungen, üblicherweise an Wochenenden, vermitteln wir Ihnen das benötigte Wissen, insbesondere:

  • Einen Überblick über aktuelle Methoden zur Vermittlung von Tennistechnik und -taktik im Kinder- und Anfängerbereich
  • Ein Basisrepertoire an Spiel- und Übungsformen für diese Bereiche
  • Organisatorische Grundlagen zur Unterstützung des Vereinstrainers im Training oder Ihres Vorstands bei Veranstaltungen zur Mitgliederbindung und -gewinnung
  • Einen Überblick über Kooperationsmöglichkeiten Ihres Vereins mit Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten
  • Informationen über Aufsichtspflichten, Unfallverhütung und Versicherungsmöglichkeiten

 Voraussetzungen

  • Mindestens 16 Jahre alt und Mitglied eines Tennisvereins im WTB
  • Besitz allgemeiner Grundkenntnisse im Tennis, Spielfähigkeit im Midcourt und Großfeld
  • Keine LK Voraussetzung

 Anmeldung

  • Die Veranstaltung wird im Bezirk durch den Bezirksreferent für Lehrwesen ausgeschrieben, organisiert und gemeinsam mit dem Bezirkstrainer durchgeführt.
  • Sie können sich über das WTB-Internetportal www.wtb-tennis.de --> Termine --> Trainerausbildung über die einzelnen Lehrgänge informieren (Termin, Ort, Kosten) und direkt anmelden.
  • Voraussetzung hierfür ist, dass Sie in der Mitgliederverwaltung Ihres Vereins unter einer aktuellen Email-Adresse geführt werden.
  • Informationen rund um die Teilnahmebedingungen, AGB´s, Gebühren und Rabatte erhalten Sie auf unserer Homepage unter Ressorts --> Lehrwesen.

Weiterführende Ausbildung zum/zur C-Trainer*in

  • Die Tennisassistenten-Ausbildung ist die verpflichtende Vorstufe (Vorstufenqualifikation) für eine C-Trainer*in-Ausbildung und wird in Teilen auf eine solche Ausbildung angerechnet.
  • Ein TA-Zertifikat wird für die Zulassung zur C-Trainer*in-Ausbildung angerechnet, wenn es im Jahr der Anmeldung nicht älter als 3 Jahre ist.
  • Das Lehrteam spricht am Ende der Tennisassistenten-Ausbildung eine Empfehlung für die Zulassung zur Ausbildung aus.
  • Bei Interesse für eine weiterführende Ausbildung werden Sie von Ihrem Bezirksreferenten beim Verband angemeldet und werden von diesem dann für die C-Trainer-Ausbildung angeschrieben.