Midcourt U10

VR-Talentiade-Sichtung Mannschaftsspielrunde Midcourt U10

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick zur Spielrunde 2024:

  • Wettbewerb: Midcourt-Tennis Mannschaftsmehrkampf als Verbandsspielrunde
  • Bezeichnung: „VR-Talentiade-Sichtung Mannschaftsspielrunde Midcourt”
  • Spielberechtigte Jahrgänge: Kinder der Jahrgänge 2014 und jünger.
  • Disziplinen: Tennis (Einzel und Doppel) sowie vier Staffelwettbewerbe:
  • NEU! Mannschaftsmeldung: bis 15. März über den internen Vereinsaccount/WTB-Portal. Vereine müssen Mannschaften bei der Mannschaftsmeldung in einen A-Wettbewerb (spielstarke Mannschaften) oder B-Wettbewerb (weniger spielstarke Mannschaften) einstufen. Hinweis: Pflichtfrage bei der Mannschaftsmeldung.
  • Namentliche Mannschaftsmeldung: von 01.04 bis 30.04. über den internen Vereinsaccount/WTB-Portal. Nachmeldungen bis Donnerstag, 20 Uhr vor dem jeweiligen Spieltag möglich. Nachmeldungen bis Donnerstag, 20 Uhr vor dem jeweilgen Spieltag möglich.
  • Zählweise: Es entscheidet der Gewinn von 2 Kurzsätze mit der "No Ad-Regel" auf 4 Spiele mit 2 Spielen Unterschied (gemäß ITF-Tennisregeln „Alternative Zählweisen“). Bei 4:4 wird ein Tie-Break bis 7 gespielt zum 5:4. Ein erforderlicher 3. Satz wird als Tie-Break bis 7 gespielt. Normale Tenniszählweise 15:0, 30:0 usw.
  • Bonuspunkte: Tennis: maximal 2 Bonuspunkte bei einem Einsatz von mindestens einem Mädchen im Einzel oder Doppel. Staffelwettbewerbe: 0,5 Bonuspunkte pro Staffelwettbewerb und Einsatz von mindestens einem Mädchen. Maximal 2 Bonuspunkte.
  • Spielbälle: druckreduzierte, 50 % langsamere Bälle, Stufe 2 von Head (Kennfarbe orange)
  • Spielbeginn: Regelspieltermin Sonntag 15 Uhr. Regelspieltag ist Sonntag, jedoch haben die Vereine die Wahlmöglichkeit, ob am darauffolgenden Montag – 15:00 Uhr – gespielt wird.
  • Netzhöhe: Wird entsprechend der Größe des Spielfeldes auf 80 cm angepasst (durch Netzgurte/Netzspanner).
  • Aufschlag: Nach den gültigen Tennisregeln (Aufschlag von unten ist erlaubt, muss aber aus der Hand ohne aufspringen gespielt werden)
  • Staffelwettbewerbe: Ein Spieler muss in beiden Disziplinen (Tennis und Staffelwettbewerbe) eingesetzt werden. Im Tennis im Einzel und/oder Doppel, sowie in mindestens einem Staffelwettbewerb.
  • NEU! Bezirks- und Landesfinale: Das Landesfinale findet im Midcourt statt und es werden mit druckreduzierten, 50% langsameren Bällen gespielt.