Schülermentoren

Was sind Schülermentoren?

Junge Menschen erhalten frühzeitig Gelegenheit sich anspruchsvoll im Sportverein zu engagieren, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Was machen Schülermentoren?

Sie helfen Trainern und Lehrern beim Training, Turnieren und betreuen Mannschaften. Sie beteiligen sich bei der Gestaltung von Projekten und Arbeitsgemeinschaften und arbeiten aktiv im Verein mit.

Wer kann mitmachen?

Schüler/-innen ab 15 Jahren die gute Grundkenntnisse im Tennis haben und gut mit ihren Mitschülern umgehen können.

Wo kann man sich anmelden? Wo bekommt man weitere Informationen?

Die Anmeldung erfolgt bei den Sportlehrern der Schule

Nähere Informationen zur Ausbildung finden Sie im Internet unter www.lis-in-bw.de oder unter www.km-bw.de

Junge Menschen erhalten auf diese Weise frühzeitig Gelegenheit, sich anspruchsvoll zu engagieren - Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben deutlich gezeigt, dass auf diese Weise das schulische Sportangebot eine sinnvolle Erweiterung erfährt und darüber hinaus wertvolle Impulse für eine weiterführende ehrenamtliche Tätigkeit gegeben werden.