Lehrerfortbildung - Schülermentoren

Lehrer Aus- und Fortbildung

Im Württembergischen Tennis-Bund e.V. werden differenzierte Angebote zur Lehrer Aus- und fortbildung angeboten. Dabei reicht das Angebot von der regional mehrstündigen Fortbildung am Nachmittag bis zur mehrtägigen Ausbildung in der Woche oder am Wochenende. Weiterhin kann aufbauend auf diese mehrstündigen Veranstaltungen über ein spezifisches Angebot des WTB auch die C-Trainer-Lizenz für Sportlehrkräfte mit einer Stunden-Sonderregelung von 70 UE statt 120 UE erworben werden. Die Durchführung des Lehrgangs hängt von der entsprechenden Resonanz ab (mindestens 12 Teilnehmer).

Informationen erteilt

 

Vertreterin Aus- und Fortbildung in der Schule

Matthias Wohlleber
matthias-wohlleber@t-online.de

Schülermentoren

Eine besondere Gelegenheit haben Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahre, um ihre ersten Erfahrungen auf dem Feld der Sportvermittlung zu sammeln: Der Besuch eines Schülermentorenlehrgangs, der in der Regel fünf Tage dauert und innerhalb der Schulzeit stattfindet, ist für viele Jugendliche der erste Schritt auf einem möglichen Weg zur Trainerkarriere.

Neben der Vermittlung von Tennispraxis werden die jungen Tennisspieler in die Grundlagen der Methodik und Didaktik des Tennissports eingeführt. Außerdem werden die Möglichkeiten des "Tennis in der Schule" im Rahmen einer Mustereinheit oder Tennis-AG aufgezeigt.

Die interessierten Schülerinnen und Schüler werden von ihren Schulen gemeldet, anfragen können die Jugendlichen aber auch selber bei ihren Sportlehrkräften.

Weitere Informationen